Spirituelles an den Filmtagen in Solothurn

Filme sind in erster Linie fürs Gemüt. Aber oft findet sich darin auch einiges für die Seele. kath.ch hat sich an den diesjährigen Solothurner Filmtagen umgeschaut und umgehört. Und ist dabei auf denkwürdige Aussagen gestossen. Unter anderem im Film «Köpek», der durch die katholische Kirche im Kanton Zürich mitfinanziert wurde.
Video von Jean Merrouche

2. Februar 2016 | 17:12
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Multimedia»