Gedanken zu Niklaus von Flüe

Vom Bauern, Ratsherrn und Familienvater zum Einsiedler, Ratgeber und Friedensstifter. Am 8. Mai 1945 um 13 Uhr trat meine Mutter mit mir auf den Balkon unserer Wohnung in Zürich und sagte: «Hörst du die Glocken läuten? Jetzt ist Friede in der Welt!» Ich war Primarschülerin, ich hörte das Läuten. Es schien von überall her zu kommen. Heute noch zähle ich mich zu den privilegierten Menschen, die einmal in ihrem Leben glauben konnten: «Jetzt ist Friede in der Welt.»

Basler Zeitung, 23.05.2017

Minis auf Spuren von Bruder Klaus

Rund 100 Ministranten erlebten am Samstag einen unvergesslichen Minitag. Er stand ganz im Zeichen des grossen Bruder-Klaus-Jahres. Die Figur Niklaus von Flüe erlebten sie dabei von einer anderen Seite.

Obwaldner Zeitung, 23.05.2017

«Marsch fürs Läbe» führt ins Flüeli-Ranft

Nach Austragungen in Zürich und Bern findet der diesjährige «Marsch fürs Läbe» auf dem Land statt, und zwar am Bettag. Das Thema heisst denn auch «Bäte fürs Läbe». Wie das Organisationskomitee rund um Daniel Regli mitteilt, laufen die Vorbereitungen für den Marsch bereits auf Hochtouren.

livenet.ch, 23.05.2017

Eine gänzlich unerwartete Welle der Teilnehmer

Medienmitteilung: Die römisch-katholische Kirche Basel-Stadt führt an Auffahrt eine Wallfahrt nach Flüeli-Ranft durch. Die Anmeldungen sprengen alle Grenzen.

katholisch bl.bs, 19.05.2017

Bruder Klaus und die Berner

Lange wurde Niklaus von Flüe von den Protestanten mehr geehrt als von den Katholiken. Mit Bern war er eng verbunden.

Der Bund, 18.05.2017

«Zweite Karriere» als Einsiedler

Bruder Klaus «gehört» keiner Religion, schreibt alt Nationalrätin Judith Stamm in einem Gastkommentar.

journal21, 16.05.2017

Der lange Weg bis zum Heiligen

Über 300 Jahre dauerte es, bis Niklaus von Flüe vom Papst heiliggesprochen wurde. Der ehemalige Obwaldner Staatsarchivar stieg tief ins Archiv, um die Geschichte des ewigen Hin und Her erstmals aufzuarbeiten.

Zentralschweiz am Sonntag, 14.05.2017

Für Bruder Klaus nur das Beste

Für die Heiligsprechung von Niklaus von Flüe liess Obwalden Messgewänder in St.Gallen fertigen. Eine Geschichte über Zusammenhänge zwischen wirtschaftlichen und kirchlichen Entwicklungen.

Ostschweiz am Sonntag, 14.05.2017

Rundgang in Freiburg auf den Spuren von Bruder Klaus

Medienmitteilung: Gerne verweisen wir auf den Rundgang in Freiburg auf den Spuren von Bruder Klaus. Eine schöne Möglichkeit, um Bruder Klaus und die Stadt Freiburg kennenzulernen.

Gastbeitrag, 13.05.2017

Eine Tonspur führt durch die Heimat von Bruder Klaus

Mit der «Tonspur Flüeli-Ranft» führt Autor Reto Friedmann in die Spiritualität von Bruder Klaus und Dorothee ein. Die Audiodateien sind an verschiedenen Schauplätzen abrufbar.

Nidwaldner Zeitung, 13.05.2017

Topic
Katholisches Medienzentrum