Vatikan fordert vor Uno «Recht auf Heimat» für alle

Der Vatikan hat bei den Vereinten Nationen ein «Recht auf Heimat» für alle Menschen gefordert. Dies um die Ursachen von Zwangsmigration zu bekämpfen.

23. Mai 2017 | 17:38
Teilen Sie diesen Artikel!