Zitat

Renata Asal-Steger: Auch gleichgeschlechtlich Liebende stehen unter dem Segen Gottes

«Das deutliche Ja zur Ehe für alle zeigt, dass eine grosse Mehrheit der Bevölkerung und auch der Kirchenmitglieder eine Gleichstellung der gleichgeschlechtlich Liebenden befürwortet. Auch wenn die katholische Kirche daran festhält, dass eine sakramentale Ehe für sie nicht möglich ist, muss sie Formen entwickeln, die zum Ausdruck bringen, dass auch die verbindlichen Partnerschaften gleichgeschlechtlich Liebender unter dem Segen Gottes stehen.»

Renata Asal-Steger ist Präsidentin der Römisch-Katholischen Zentralkonferenz der Schweiz. Sie reagiert auf Anfrage von kath.ch zum Ja zur Ehe für alle. (rr)


Renata Asal-Steger | © Sylvia Stam/lukath
26. September 2021 | 15:29
Teilen Sie diesen Artikel!