Ausland

Frankreich kündigt humanitären Korridor für Flüchtlinge an

Der Präsident der Protestantischen Föderation in Frankreich (FPF), Francois Clavairoly, hat einen humanitären Korridor für Flüchtlinge angekündigt. Dies nach dem Vorbild von Italien. Aktiv ist wiederum die katholische Gemeinschaft Sant'Egidio.

Syrischer Flüchtlingsjunge | © 2016 Alexandra Wey, Caritas Schweiz
20. Januar 2017 | 10:39
Teilen Sie diesen Artikel!