Handfest durch den Advent

Lebkuchenhaus

Die starken Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie verunmöglichen so manchen vielerorts liebgewonnenes Brauchtum. Aber ganz auf schöne, sinnige und fröhliche Stunden der Vorbereitung auf Weihnachten verzichten muss man deswegen noch lange nicht.

Haben auch Sie eine Idee, wie sich die Zeit vor Weihnachten in der Familie oder in kleinen Gruppen gestalten lässt. – Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung an medienzentrum@kath.ch

In der Familie feiern

Der «umgekehrte» Adventkalender. Statt zwischen 1. und 24. Dezember jedem Tag etwas hinauszunehmen, legt man jeden Tag etwas hinein. Am Heiligen Abend hat man eine volle Kiste die man jemandem schenken bzw. spenden kann.

Geschenkideen, Värsli, Basteln, Krippenspiel, Informationen zum Advent – laufend ergänzt auf dem Advents-Webportal der römisch-katholischen Kirche im Kanton Basel Landschaft.

Hausgebet im Advent: Lesungen aus dem biblischen Buch des Propheten Jesaja hören, für andere beten, singen – in kleinen Gruppen, so wie es jetzt möglich ist. Das bietet das Schweizer Hausgebet im Advent.

Weihnachtsbaumkugel "Afrika" aus dem Adventskalender von Fastenopfer.

Für dich und deine Nächsten weltweit: Im Online-Kalender von Fastenopfer findet sich hinter jedem Türchen eine inspirierende Idee, eine aufmunternde Geschichte oder ein unterhaltsames Spiel.

«Lasst uns froh mit Mundschutz sein». Broschüre «Advents- und Weihnachtszeit unter besonderen Umständen» der römisch-katholischen Kirche im Kanton Basel Landschaft.

Schnee und Eis sorgen für viel schöne Weihnachtsstimmung! Von glänzenden Sachen erzählt das Kindermagazin “jumi”. Dazu gehört auch ein Tipp, wie du selber einen Schneesturm im Konfiglas machen kannst. Das ist nicht so schwierig und sieht gut aus!

Der Religionspädagoge und Grossvater hat Tipps zur Feier des Heiligen Abends: «Grosseltern beim Singen vor dem Weihnachtsbaum dazuschalten!»

#weihnachtsgeschichte2020 Adventskalender: Der 14jährige Xavier dichtet jeden Tag zu einem Bild von Heiner Schubert und erfindet die Weihnachtsgeschichte neu. (Registrierung erforderlich)

Weihnachten feiern: ein Heft für die Familien.Alles ist anders – fast alles. Die Schweizer Bischofskonferenz lädt mit einem vielseitigen, anregenden Heft für die Familien ein, sich ganz einfach und persönlich mit der hoffnungsvollen Botschaft aus Bethlehem auseinanderzusetzen.

Kraft tanken

Gebets-Impulse der Katholischen Kirche Rapperswil-Jona.

Zahlreiche Pfarreien und Kirchgemeinden bieten in diesem Jahr besondere Anlässe im Advent, die auf die Auflagen während der Coronakrise Rücksicht nehmen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Pfarramt oder auf der Internetseite Ihrer Pfarrei.