Wortmarke
Portal katholische
Kirche Schweiz

Kirchenjobs

Sakristanin / Hauswartin oder Sakristan / Hauswart
Röm.kath. Kirchgemeinde St. Kosmas und Damian in Spreitenbach
15.04.2014

Sekretärin/Sekretär
MCLI Zürichsee-Oberland
15.04.2014

Katechetin / Katechet
Katholische Kirchgemeinde Inwil / LU
15.04.2014

weitere Stellen
 
Logo kath.ch Portal kath.ch – Das Internetportal der Katholischen Kirche der deutschsprachigen Schweiz – eine Dienstleistung des Katholischen Mediendiensts, Zürich (Schweiz)

Rücktritt Papst Benedikt XVI.   

Antworten auf die wichtigsten Fragen / Schweizer Reaktionen / Medien- und Twitter-Übersicht



 

 

Papst-Rücktritt – Antworten auf die wichtigsten Fragen

 

Bleibt der Stuhl Petri bis zur Weihe des Nachfolgers leer?

Es gibt eine Sedisvakanz (»Der Stuhl ist leer») bis zur Wahl des neuen Papstes. Während dieser Zeit trägt das Kardinalskollegium die Verantwortung für die Weltkirche. Weitere Informationen

 

Bleibt Papst Benedikt XVI. theologisch /kirchenrechtlich Papst bzw. wird es zwei Päpste gleichzeitig geben?

Papst Benedikt XVI. wird nicht mehr Papst im Amt sein. Mit seinem Rücktritt gab er das Amt als Papst und gleichzeitig auch das Amt als Bischof von Rom ab. Somit ist er nun emerierter Bischof von Rom. Offiziell gibt es aber keine eindeutigen Regelungen für einen emeritierten Papst.

Weitere Informationen

 

Wo wird der Papst nach dem Ende seiner Amtszeit leben?

Er zieht sich in ein Karmelitinnenkloster im Vatikan zurück. Der Amtsverzicht und die damit verbundenen Konsequenzen sind kirchenrechtlich mit dem Canon 332, Paragraph im Codex Canonici geregelt. Es ist eher unwahrscheinlich, dass der emeritierte Papst Benedikt XVI.  Auslandsreisen unternehmen wird. Auch in seine Heimat Deutschland wird er aller Voraussicht nach nicht zurückkehren.

 

Muss sich der Papst nach seinem Rücktritt aus der Öffentlichkeit zurückziehen?

Das ist zu erwarten. Laut Benedikt XVI. will er sich dem Gebet und der wissenschaftlichen Arbeit widmen.

 

Welche Insignien bzw. welche Kleidung wird der Papst nach seinem Rücktritt tragen?

Er behält die Insignien (»äussere Zeichen der geistlichen Würde») eines Bischofs (Mitra, Ring und gekrümmter Bischofsstab), die päpstlichen gibt er ab. Der Papstring und alle anderen Insignien von Papst Benedikt XVI. werden zerstört – ähnlich wie nach dem Tod eines Papstes, wenn der Papstring mit einem Hammer zerschlagen wird. Vielleicht trägt der emeritierte Papst künftig eine schwarze Soutane. Weitere Informationen

 

Wann beginnt das Konklave? Wie viele Kardinäle sind wahlberechtigt?

115 von total 209 Kardinälen sind zur Zeit unter 80 und somit wahlberechtigt. Das Konklave wird am 12. März beginnen.

 

Wird Papst Benedikt XVI. am Konklave teilnehmen?

Nein. Er zieht sich am 28. Februar um 20 Uhr zurück. Er wird nicht am Konklave teilnehmen. Dies hat auch Vatikan-Sprecher Lombardi ausdrücklich betont. Wahlberechtigt wäre er ohnehin nicht, da er bereits über 80 Jahre alt ist.

 

Wie läuft die Wahl beim Konklave ab?

Die wahlberechtigten Kardinäle versammeln sich in Rom und wählen in der Sixtinischen Kapelle den neuen Papst. Bei den letzten Papst-Wahlen dauerte das Konklave (lateinisch = «mit dem Schlüssel») durchschnittlich zwei bis drei Tage, früher konnte sich die Wahl aber auf einige Wochen oder sogar Monate ausdehnen, da sich die Kardinäle nicht einigen konnten. Der genaue Ablauf der Wahl ist im Dokument «Universi Dominici Gregis» (aus dem Jahre 1996) festgehalten.

 


 

Video von kath.ch mit Abt Martin Werlen zum Beginn des Konklave

 

 

Auswahl Tweets zum Rücktritt – eine Zusammenstellung von kath.ch

 

 


 

Übersicht Kipa-Meldungen



Mittwoch, 16. April 2014, 08:08:45
Twitter Facebook Praxis Facebook Video YouTube Google+
Was ist Flattr?

Moment ...