Logo kath.ch Portal kath.ch – Das Internetportal der Katholischen Kirche der deutschsprachigen Schweiz
Eine Dienstleistung des Katholischen Mediendienstes, Zürich (Schweiz)
Homefrançaisitalianoenglish
Logo

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/cathkathcatt/public_html/www/orden/Db.php on line 1103

2017   

Ignatianischen Einzel-Exerzitien

die Schwestern vom Hl. Kreuz/Menzingen haben eine Veranstaltung Ignatianischen Einzel-Exerzitien in Osterwoche für junge Erwachsene in 2018 geplant:

Stille-Ich-Gott-GebetStille-Ich-Gott-Gebet
»»» vergrössern

Stille - Schweigen - Ich - Gott - Gebet

 

Sitten

hat dieses Jahr die Generalversammlung der Höhern Ordensobern empfangen....

Salle en assembléeSalle en assemblée
»»» vergrössern

 

 

 

Ausstellung 

Die « Reflets du silence» sind Kunst geworden: Entdecken Sie die Werke im Landwirtschaftlichen Institut von Grangeneuve!

 

500 Jahre Reformation
600 Jahre Niklaus von Flüe

Ein erster Termin in 2017

 

Ökologie in den Orden der Schweiz

Kurzreferat von Walter Ludin am Symposium zum Jubiläum 30 Jahre ökumenische Arbeitsgemeinschaft Kirche und Umwelt/oeku an der Uni Freiburg; 4./5. November 2016...

Laudato Si en imageLaudato Si en image
»»» vergrössern

 

Generalversammlung der Vereinigung der Höhern Ordensobern der Schweiz
Mariastein Kurhaus Kreuz – 27.-29.06.2016

SPIRITUELL WIRTSCHAFTEN  Grundsatzreferat von P. Anselm Grün OSB

Mariastein 2016Mariastein 2016
»»» vergrössern
„Auf der Basis des römischen Dokumentes vom 2. August 2014 („Richtlinien für die Verwaltung der kirchlichen Güter der Institute des geweihten Lebens und der Gesellschaften apostolischen Lebens“) möchten wir der Frage nachgehen, wie das Gelübde der evangelischen Armut individuell und gemeinschaftlich gelebt werden kann unter den ökonomischen Bedingungen des 21. Jahrhunderts und in den konkreten wirtschaftlichen und betrieblichen Veränderungen, denen unsere Gemeinschaften heute ausgesetzt sind“

Für Benedikt gehören Beten und Arbeiten zusammen. Bei beiden geht es darum, von sich selbst frei zu werden und sich ganz und gar auf Gott einzulassen. Auf die Arbeit einlassen ist für Benedikt eine Form, sich auf Gott ein-zulassen. Ich werde frei von mir selbst und vom Kreisen um mich. Ich gebe mich hin. Und im Gebet und in der Arbeit sind die gleichen spirituellen Haltungen gefordert wie: Demut, Liebe, Zuverlässig-keit, Treue und Hingabe...(P.A.Grün)

P. Anselm Grün OSB - Mariastein 2016P. Anselm Grün OSB - Mariastein 2016
»»» vergrössern
P. Anselm Grün OSB - Mariastein 2016P. Anselm Grün OSB - Mariastein 2016
»»» vergrössern

"Wir sollen also bei unserem Wirtschaften immer das Wohl der Menschen im Blick haben"

"Zur Armut und Gütergemeinschaft gehört auch, dass wir gut für unsere alten Mitbrüder sorgen. Wie eine Gemeinschaft für ihre kranken und alten Mitbrüder sorgt, ist ein wichtiges Kriterium für ihre Spiritualität. Dabei geht es nicht nur um die gute Pflege auf der eigenen Kranken- oder Altenstation. Es geht auch um die Frage, wie wir im Kloster geistlich alt werden können."

 "Armut würde ich als innere Freiheit den Dingen dieser Welt gegenüber verstehen. Aber diese innere Freiheit darf sich nicht nur in der Gesinnung ausdrücken, sondern auch im konkreten Lebensstil, in einem einfachen Leben, das bewusst ein Gegenmodell ist gegenüber dem "immer mehr", das wir in unserer Gesellschaft beobachten. Und Armut muss rational begründet werden als ein nachhaltiges Leben, das nachhaltig umgeht mit den Ressourcen der Schöpfung, der klösterlichen Gemeinschaft und des einzelnen."

GV der VOS- Mariastein 2016GV der VOS- Mariastein 2016
»»» vergrössern

 

 

 

 

Stille-Ich-Gott-GebetStille-Ich-Gott-Gebet
»»» vergrössern


Aktuelles

17.11.2018
Kapuzinergruft in Rom: Ein stilles Stehen vor 4’000 Toten

15.11.2018
«Das wollte Gott nicht»

15.11.2018
Ordensfrau Bettina weiss, wie guter Honig gemacht wird

10.11.2018
Senioren sollen Haus neu beleben

07.11.2018
Das Elisabethenheim in der Stadt Luzern wird neu gebaut

06.11.2018
Wohnen und Pflege inmitten einer grünen Oase

06.11.2018
Internationale Gebetsbrücke zum Welttag der Armen

06.11.2018
«Zu wenig geflucht»

05.11.2018
Pallottiner sichern Seelsorge

03.11.2018
Nonnen touren in Bus gegen Donald Trump

31.10.2018
«Es macht Sinn, dass wir auf Sex verzichten»

31.10.2018
Das Drogenelend drang bis an die Klosterpforte heran

30.10.2018
Der franziskanische Geist lebt weiter

30.10.2018
«Ich darf mich als Anfänger begreifen»

29.10.2018
Die Pergamente der Franziskaner

29.10.2018
Zoffende Nonnen werden aus Kloster geschmissen

25.10.2018
Ordensfrauen fordern mehr Mitbestimmung für Frauen in der Kirche

24.10.2018
«Nicht für Ewigkeit geschaffen»

19.10.2018
Für mehr Einfluss der Frauen in der katholischen Kirche

19.10.2018
Frauen ohne Bischof

19.10.2018
Der emeritierte Steyler Erzbischof Michael Meier SVD wird 90

18.10.2018
Die schnellen Füsse

17.10.2018
Feminismus im Kloster: Nonnen demonstrieren für mehr Frauenrechte

16.10.2018
Informations- und Bildungsangebot der Ilanzer Dominikanerinnen

15.10.2018
Ungewohntes Bild: Flyer-Demo im Kloster Fahr

08.10.2018
Die Benediktinerinnen beim Papst – ein (Alb)Traum

07.10.2018
“Zölibat ist nicht Ursache von Missbrauch”

07.10.2018
Das Kapuzinerkloster ist jetzt ein Wohnraum für psychisch Kranke

07.10.2018
Die tüchtigen Schwestern vom Kloster Fahr

04.10.2018
Missbrauchsfall bewegt Polen

03.10.2018
Pater Maurus Carnot Weg eröffnet

03.10.2018
«Neuanfang ist auch eine Chance»

01.10.2018
Auch ohne Pest und Krieg: «Das Gebet ist nötig»

29.09.2018
Pater Placidus’ verschenkte Musik

27.09.2018
Wenn Klöster fusionieren

24.09.2018
Eine Schule schreibt Geschichte

24.09.2018
Wil begrüsst seinen neuen Guardian

19.09.2018
Kampf dem Kloster-Schimmel

17.09.2018
Kloster St. Johann in Müstair, UNESCO Welterbe: Weihe und Eröffnung der Heiligkreuzkapelle

15.09.2018
Wie eine Gossauer Missionsschule zum erfolgreichen Gymnasium wurde

13.09.2018
Ein Missbrauchsfall wühlt Indiens Katholiken auf

13.09.2018
Wenn im Kampf gegen Schülerschwund zusätzliche Schüler nicht helfen

10.09.2018
Ein Volksfest, das die Urner verbindet

08.09.2018
Franziskus an Bischöfe: Seid Väter und keine Fürsten

08.09.2018
Papst an Benediktinerinnen: Ihr seid die Ikone der Kirche

08.09.2018
Interviews aus dem Generalkapitel des Kapuzinerordens

06.09.2018
Das aki Zürich wird 100 Jahre alt und öffnet seine Türen

03.09.2018
Das Geschenk ist pionierhaft

02.09.2018
Buchvernissage: Die Fahrer Schwestern erzählen aus ihrem Leben

01.09.2018
Sie reden über Gott und die Welt



Sitemap