Drei Orte, eine Pfarrei, so könnte eine Kurzbescheibung der Pfarrei St. Christophorus heissen. Erst 1995 entstand die Pfarrei durch Aufteilung der Kirchgemeinde Dielsdorf in zwei selbstständige Pfarreien. Patron der neuen Pfarrei ist der Heilige Christophorus, bekannt vor allem aus Patron im Strassenverkehr.

 

Christophorusstatue
Hans Berger / Adliswil
Ton (60 cm) 1999
Pfarreizentrum

Lageplan


Sitz der Pfarrei mit Pfarrkirche (Kapelle) und Pfarreizentrum ist Niederhasli. In unterschiedlicher Weise sind wir jedoch auch in den beiden politischen Gemeinden Niederglatt und Oberglatt präsent.

In Niederglatt wurde in den 80er Jahren im neuen Dorfzentrum eine ökumenische Kirche mit Nebenräumen gebaut, die von der reformierten Kirchgemeinde Niederhasli-Niederglatt und unserer Pfarrei gemeinsam getragen und genutzt wird - für Gottesdienste und Veranstaltungen der eigenen Pfarrei und ökumenisch.


 

Lageplan


Lageplan

In Oberglatt sind wir zu ausgewählten Gottesdiensten, in der Weihnachts- und Adventszeit, Ostern, Erstkommunion etc,, zu Gast in der reformierten Kirche - oder ökumenisch zusammen mit der reformierten und methodistischen Gemeinde.


Entdecken sie unsere Pfarrei mit einem kleinen Rundgang. Sie haben dabei die Wahl zwischen einer Zeitreise bis ins Mittelalter, oder einer thematischen Führung durch die Kirchen der Pfarrei in Niederhasli und Niederglatt oder unser Pfarreizentrum.

 

 

 Zeitreise

Rundgänge

Kapelle Niederhasli

Pfarreizentrum

Kirche Niederglatt

Kapelle Niederhasli auf  WIKIPEDIA

 


home