Gottesdienste

 

13./14. JANUAR – 2. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Sa         18.00 S. misa en lengua espa–ola, Kapelle Niederhasli

               18.00 Hl. Messe, Kirche Niederglatt

So         11.00 Hl. Messe: Jugendgottesdienst, Kapelle Niederhasli

 

Kollekte: Caritaswoche

 

Dienstag, 16. Januar

9.00    Rosenkranz, Kapelle Niederhasli

9.30    Hl. Messe, Kapelle Niederhasli

 

20./21. JANUAR – 3. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Sa         17.30  Cursillo Biblico (Kapelle Niederhasli

               18.00  S. misa en lengua espa–ola, Kapelle Niederhasli

               18.00 Hl. Messe & Vater-unser-Feier, Kirche Niederglatt

So         11.00 Hl. Messe, Kapelle Niederhasli

                             Legat: Anna + Josef Schneider

 

Kollekte: Caritaswoche

 

Dienstag, 23. Januar

9.00    Rosenkranz, Kapelle Niederhasli

9.30     Hl. Messe, Kapelle Niederhasli

 

27./28. JANUAR – 4. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Sa         18.00  S. misa en lengua espa–ola, Kapelle Niederhasli

               18.00  Kein Gottessdienst in  Niederglatt!

               10.00  …kumenischer Gottesdienst zur ãWoche der EinheitÒ mit dem Singprojekt, Kapelle Niederhasli (!).

 

Pfarreiagenda

 

CHINDERCHILE: Sonntag, 4. Februar, um 10.00 Uhr. Treffpunkt Kapelle.

 

Das Programm der JUBLA findest Du unter:  www.jubladieli.ch

 

MEDITATION UND GEBET: Dienstag, 16. Januar, 19.15 Uhr, Pfarreizentrum.

 

JUGENDGOTTESDIENST: Der nŠchste Jugendgottesdienst findet statt am Sonntag, 14. Januar, 11.00 Uhr, Kapelle Niederhasli.

 

OBERMINISTRANTENTREFF:  Sonntag, 28. Januar: Brunch im Pfarreizentrum.

 

HAUSKOMMUNION: Am Dienstag, 30. Januar, wird um 10.00 Uhr, im  Alterszentrum Niederglatt die Hauskommunion gespendet. Aussenstehende erkundigen sich bitte im BŸro (links neben dem Eingang) nach dem Raum.

 

MITTAGSTISCH F†R SENIOREN in Niederglatt: Donnerstag, 25. Januar, von 12.00 bis ca. 13.30 Uhr im Altersheim Eichi.

Anmeldung bis Montag vorher bei R. Schmid (Tel. 044 850 45 29). Auf Wunsch werden Sie zuhause abgeholt.

 

Veranstaltungen und BeitrŠge

 

GEBETSWOCHE DER EINHEIT DER CHRISTEN

ãDeine rechte Hand, Herr, ist herrlich an StŠrkeÒ (vgl. Exodus 15,6)

Im Jahr 1492 betritt Christoph Kolumbus die Karibik als ersten Fleck der ãNeuen WeltÒ. Seitdem ist das Schicksal der einheimischen Bevšlkerung von Sklaverei und UnterdrŸckung geprŠgt.

 In dieser Situation schšpften die Bewohner der Karibik Trost und Hoffnung ausgerechnet aus den Texten der Bibel, die sie durch die UnterdrŸcker kennenlernten. In ihr wird erzŠhlt, wie Sklaven befreit und das Volk Israel aus der Knechtschaft gefŸhrt wurde.

Die Liturgie wurde vorbereitet durch verschiedenen Kirchen der Karibik.

Wir feiern škumenisch:

Sonntag, 28. Januar in Niederhasli (mit dem škumenischen Singprojekt).

ACHTUNG: Kapelle Niederhasli (!)

 

…KUMENISCHES SINGPROJEKT

Musikalisch wird das Singprojekt von Frau Jadwiga Lewandowski geleitet. Gesungen wird nach zwei Proben im škumenischen Gottesdienst am Sonntag, 28. Januar, 10.00 Uhr in Niederhasli.

Proben am: Mittwoch, 17. Januar und 24. Januar, um 20.00 Uhr im Katholischen Pfarreizentrum Niederhasli.

Wer mitmachen mšchte, meldet sich im Pfarreisekretariat: 044850 55 60 (Anrufbeantworter) oder hj.huesgen@kath.ch

 

KURZER R†CKBLICK

- Anfangs Jahr tritt Pater Odilon Tiankavana die Nachfolge von P. Varghese als Pfarradministrator in den Pfarreien Niederhasli und Dielsdorf an. Mit viel Engagement nimmt sich P. Odilon den verschiedenen seelsorglichen Aufgaben an. Teilweise ist es gelungen, die Gottesdienstzeiten zu harmonisieren, dennoch sind wir weiterhin auch auf Aushilfen angewiesen. Da auch diese  zunehmend weniger verfŸgbar sind, werden ausnahmsweise auch Gottesdienste mit Kommunionausteilung stattfinden mŸssen. Vor allem aber sind wir dankbar und froh, mit Pater Odilon einen engagierten und aufgeschlossenen Priester bei uns haben.

- Auf Ende Juli verlŠsst Anja Beroud unsere Pfarrei um eine neue Herausforderung an der neu geschaffenen Stelle der Jugendseelsorge anzunehmen. Sie ist massgeblich an der Weiterentwicklung des Firmkonzeptes mit jugendlichen Firmkursbegleitern beteiligt. Zudem hat sie sich mit viel Herzblut in der Ministrantenarbeit und im Pfarreirat engagiert.

- Als Nachfolgerin von Anja Beroud kšnnen wir bereits auf September Isabel Vasquez gewinnen, die mit viel Elan in die Jugendarbeit der Pfarrei einsteigt.

- Im Dezember wird Roque Hunhewicz, langjŠhriger reformierter Pfarrer in Niederhasli, in den Ruhestand verabschiedet. Als katholische Schwestergemeinde danken wir ihm von Herzen fŸr eine lange und gedeihliche Zeit der škumenischen Zusammenarbeit.

- Ein ganz besonderer Dank gilt allen Freiwilligen in der Pfarrei, von den jŸngsten Ministrant/innen bis zu den engagierten Senioren. Ohne sie kann die Pfarrei nicht lebendig sein. Kein Dienst ist zu gering, in Anlehnung an  das Jesuswort: "Was ihr dem geringsten ... getan habt ...".  Das meint ja, Jede und Jeder kann Seelsorgerin oder Seelsorger sein. Das ist die Berufung aller Getauften.

 

VALENTINSFEST

Schon einmal vormerken: mehrsprachiger Familiengottesdienst mit Segnung und Spagghettata etc. (Kollekte): Samstag, 10. Februar, 18.15 Uhr im Pfarreizentrum Niederhasli.