Medientipp

Zerrissen und orientierungslos

Die schwierige Metamorphose eines Mädchens zur Frau wird in Lisa Brühlmanns Spielfilm «Blue my mind» in poetische Bilder gefasst, die den Zustand innerer Zerrissenheit und Orientierungslosigkeit auf berührende Art wiedergeben. Der Film hat am diesjährigen Zurich Film Festival den Preis der Zürcher Kirchen gewonnen.

Filmbild aus «Blue My Mind» | © Frenetic Films
7. November 2017 | 08:54
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»