Hindernis ist aus dem Weg geräumt – Friedhof wird behindertengerecht

Der Friedhof im Benediktinerinnenkloster ist neu rollstuhlgängig. Im Rahmen der Sanierung der alten Klostermauer wurden die steilen Treppenstufen durch eine Rampe ersetzt.

Limmattaler Zeitung, 23.07.2018

Schweiz neu im UNO-Behindertenrechtsausschuss

Medienmitteilung: Die Schweiz ist am 12. Juni in den UNO-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen gewählt worden. Die CBM Christoffel Blindenmission fordert, dass nun Taten folgen müssen.

cbmswiss.ch, 13.06.2018

Da ist nicht bloss Dunkelheit

Die Therapeutin Verena Albiez und der Pfarrer Jürg Spielmann sind blind, Konditor Fredy Andermatt ist stark sehbehindert. Alle drei mussten ihr Leben wegen ihrer Behinderung komplett umkrempeln. Mit viel Zuversicht und Unterstützung haben sie es geschafft, ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben.

Migros-Magazin, 07.06.2018

Hindernisse für Behinderte abbauen

Der Bundesrat will mehr tun für Menschen mit Behinderungen. Er hat einen Bericht zur Behindertenpolitik verabschiedet. Die Organisation Inclusion Handicap spricht von einem «Meilenstein».

Luzerner Zeitung, 10.05.2018

Wenn der Rollstuhl keine Grenze ist

Obwohl Claudia Hüttenmoser seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt, hat sie den Lebenswillen nicht verloren. Sie spielt im Schweizer Rollstuhl-Curling-Team und will anderen Menschen Mut machen.

FM1today, 26.03.2018

Zugang zu Informationen für Minderheiten sicherstellen!

Medienmitteilung: Amnesty International bezieht Stellung gegen die «No Billag»-Initiative – Die Umsetzung der «No Billag»-Initiative würde das Recht auf Meinungs- und Informationsfreiheit insbesondere für sprachliche Minderheiten gefährden. Dies betont die Schweizer Sektion von Amnesty International Schweiz in ihrer Stellungnahme gegen die Initiative.

Amnesty International, 11.01.2018

Kloster wird verkauft, Aufgabe bleibt

Im Kapuzinerkloster Brig-Glis VS werden im kommenden Jahr Menschen mit einer psychischen Behinderung eine Beschäftigung oder eine Unterkunft finden. Zwischen der gemeinnützigen Stiftung Emera und der Schweizerischen Kapuzinerprovinz wurde ein Kaufvertrag unterzeichnet. Die Kapuziner verlassen das Kloster im Verlauf des Januars.

Radio Life Channel, 21.12.2017

«Arbeit stützt den Selbstwert»

Oberwallis. Menschen mit Behinderung sollen möglichst selbstbestimmt leben und eine sinnvolle Tätigkeit ausüben können.

Walliser Bote, 04.12.2017

Auch für Menschen mit Behinderung da: Kirchen an der Swiss Handicap

Mit ihrem Auftritt an der Luzerner Swiss Handicap erreichten die Kirchen gegen 10 000 Menschen. Aargauer und Zürcher werben für Seelsorge-Angebot in acht Schweizer Kantonen.

Horizonte, 04.12.2017

«Five Easy Pieces» von Milo Rau

Theaterinszenierung des Jahres 2017: Mit dem Theaterstück «Five Easy Pieces» des Regisseurs Milo Rau ergeben sich für Wolfgang Beck ungewohnte Einblicke in Abgründe, die sonst meist weit weggeschoben werden.

feinschwarz.net, 02.10.2017