Schweiz
Luc Devillers, Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg | © Pierre Pistoletti

«Theologie hilft bei der Suche nach dem tieferen Sinn des Lebens»

Auf die Frage, ob Theologie eine akademische Wissenschaft sei, antwortet Luc Devillers: Ja und nein. Der Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg äussert sich in einem Beitrag einer Serie über die katholischen Fakultäten in der Schweiz.

Schweiz

Organspende-Initiative der Jeune Chambre Internationale eingereicht

Die Volksinitiative «Organspende fördern – Leben retten» ist am Freitag in Bern eingereicht worden. Sie fordert, dass jede Person ohne expliziten Widerruf zum Organspender wird. Die sogenannte Widerspruchslösung ist umstritten.

jungen Menschen
Ausland
Deutschlands katholischer Jugendbischof Stefan Oster | © KNA

Passauer Bischof Oster hält verheiratete Priester für möglich

Der Passauer Bischof Stefan Oster hält eine Veränderung der Zölibatsregeln für katholische Priester für möglich. Einen Alleingang der katholischen Kirche in Deutschland könne es in dieser Frage hingegen nicht geben.

Vatikan
Kardinal Ricardo Ezzati | © KNA

Chilenischer Kardinal Ezzati tritt von Bistumsleitung zurück

Der chilenische Kardinal Ricardo Ezzati hat die Leitung seines Erzbistums Santiago abgegeben. Papst Franziskus habe den Amtsverzicht angenommen, teilte der Vatikan am Samstag mit. Dem Kardinal wird die Vertuschung von sexuellen Übergriffen vorgeworfen.

Gedanken zum Sonntag
Josef Imbach | © 2016 Michaela Stoll

Auch wenn die Sonne nicht scheint

Warum das Leid? Weshalb bleiben selbst Unschuldige vom Unglück nicht verschont? Angesichts der Geheimnishaftigkeit Gottes können wir nur sagen: Wir wissen es nicht. Das erläutert Josef Imbach in seinen Gedanken zum Sonntag.

Schweiz
Justitia-Statue | © pixabay.com CCO

Bundesgericht stützt Kopftuchverbot an Basler Gerichten

Basler Gerichtsmitarbeiter müssen auf das Tragen religiöser Symbole wie Kopftuch oder Halskreuz verzichten. Das Bundesgericht hat eine Beschwerde gegen ein neues Verbot im Personalreglement abgewiesen. Die Lausanner Richter unterstreichen die Neutralitätspflicht des Staates.

Schweiz
Wie sollen sich die Kirchen im Wahljahr in die Politik einbringen? Das Bundeshaus in Bern | © Ueli Abt

Kirchen sollen im Wahljahr 2019 «bei aktuellen Themen mitsurfen»

Auf Themenwellen mitreiten, um öffentliche Debatten mitzuprägen, das rät Journalismus-Professor Vinzenz Wyss von der Zürcher Hochschule ZHAW den Kirchen.

Ausland
Papst Franziskus am 13. März 2013 nach seiner Wahl auf der Loggia des Petersdomes. | © KNA

Vatikan-Experte enthüllt Zahlen zur Papstwahl von 2013

Der heutige Papst erzielte bei seiner Wahl 2013 offenbar schon im ersten Wahlgang mit 26 Stimmen das zweitbeste Resultat. Dies enthüllt der irische Vatikan-Experte Gerard O'Connell in einem Buch.

Ausland
Papst Franziskus am Bussgottesdienst zum Abschluss des Anti-Missbrauchsgipfels | © KNA

Jesuitenzeitschrift wirft Papst Franziskus Intransparenz vor

Das innerkirchlich einflussreiche Magazin «America» wirft Papst Franziskus Intransparenz vor. Er sei mit Verurteilungen und Beschuldigungen von Kardinälen und Bischöfen im Zusammenhang mit sexuellen übergriffen unterschiedlich umgegangen.

Werbeplakat der Konzernverantwortungsinitiative (Ausschnitt) | © 2015 http://konzern-initiative.ch
Schweiz
Werbeplakat der Konzernverantwortungsinitiative (Ausschnitt) | © http://konzern-initiative.ch

Parlament genehmigt Fristverlängerung bei Konzernverantwortungsinitiative

Bis in einem Jahr muss das Parlament die Konzernverantwortungsinitiative fertig behandelt haben. Eine Frist, die sich Nationalrat und Ständerat bis dahin gegeben haben, kann nicht verlängert werden, betonen die Initianten.