Schweiz
Die «Lange Nacht der Kirchen» begann 2016 bei Tageslicht. | zVg

Nächtliche Anlässe in rund 300 Kirchen der Deutschschweiz

Am Abend des 25. Mai werden rund 300 Kirchen der Deutschschweiz zu Orten des Erlebens. Rund 300 Kirchgemeinden und Pfarreien laden zur «Langen Nacht der Kirchen».

Das Kardinalskollegium

Das Kardinalskollegium ist das wichtigste Beratergremium des Papstes. Zudem hat es die Aufgabe, «für die Papstwahl zu sorgen», wie es im Kirchenrecht (Can. 349) heisst.

Vatikan
Kardinäle | © Andrea Krogmann

Papst kündigt Ernennung von 14 neuen Kardinälen an

Papst Franziskus hat die Ernennung von 14 neuen Kardinälen angekündigt. Sie erhalten am 29. Juni in Rom den Kardinalspurpur, wie das Kirchenoberhaupt am Sonntag beim Mittagsgebet auf dem Petersplatz mitteilte. Ein Kandidat aus dem deutschsprachigen Raum ist nicht darunter.

Vatikan
Das Pfingstereignis dargestellt auf einem Kirchenfenster. | © pixabay.com CCO

Papst betet zu Pfingsten um Frieden in Israel

Papst Franziskus hat zum Pfingstfest für ein Ende der Gewalt in Israel gebetet. Der Geist Gottes möge «die Herzen und die Verhältnisse» verändern und Frieden ins Heilige Land bringen, sagte er bei seiner Messe im Petersdom am Sonntag.

Schweiz
Soldaten an der 60. Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes, 18. Mai 2018 | © kna

80 Schweizer Soldaten als Pilger in Lourdes

Zur Internationalen Soldatenwallfahrt nach Lourdes kommen Jahr für Jahr immer mehr junge Schweizer. Das sagt der Schweizer Militärbischof Alain de Raemy.

Ausland
Reisende am Flughafen | © pixabay CCO

Viele ausgereiste Dschihadisten haben deutschen Pass

Der deutschen Bundesregierung liegen offenbar Erkenntnisse zu «mehr als 1000 Islamisten aus Deutschland» vor, die zur Unterstützung einer Terrororganisation in Richtung Syrien und Irak ausgereist sind. Die Hälfte davon mit deutscher Staatsbürgerschaft.

Ausland
Bild von Oscar Romero an Seligsprechung am 23. Mai 2015 in San Salvador | © kna

Oscar Romero wird in Lateinamerika längst als Heiliger verehrt

Die angekündigte Heiligsprechung des «Bischofs der Armen» am 14. Oktober ist ein Symbol für den Gerechtigkeitskampf in Lateinamerika. Die Botschaft des 1980 ermordeten Romero lebt im Gedächtnis der Armen weiter.

Schweiz
Bischof Felix Gmür | © Bistum Basel

Bischof Gmür kritisiert Vermarktung von Goodalls Selbsttötung

Der Basler Bischof Felix Gmür bezeichnet den Umgang mit David Goodalls Selbstmord als zynisch. Er kritisiert vor allem die Vermarktung des Vorgangs. Der 104-jährige australische Wissenschaftler war in die Schweiz gekommen, um sein Leben mit Unterstützung einer Sterbehilfeorganisation zu beenden.

Ausland
Filmstill aus «Capharnaüm» von Nadine Labaki | © Farés Sokhon

Ökumenischer Filmpreis in Cannes geht an «Capharnaüm»

Der Film «Capharnaüm» der libanesischen Regisseurin Nadine Labaki hat beim 71. Filmfestival in Cannes den Preis der Ökumenischen Jury gewonnen. Das Werk erzählt die Geschichte eines 12-jährigen Strassenjungen, der seine eigenen Eltern vor Gericht verklagt, weil sie ihm das Leben geschenkt haben.

Gedanken zum Feiertag: Lieber frei denn fromm

In ihren Gedanken zu Pfingsten erklärt Jacqueline Keune, was für sie der Unterschied zwischen der vor- und der nachpfingstlichen Kirche bedeutet.