24.06.
Mit dem Papst höchstpersönlich im Flugzeug
30'000 Menschen wollten den Papst in Genf treffen. Wir haben den Zürcher Seelsorger Oliver Sittel begleitet, der den Papst fotografieren durfte.
Tele Züri (07:04)
 
Wort zum Sonntag: Zeitverlust
Das Wort zum Sonntag spricht der römisch-katholische Theologe Arnold Landtwing.
SRF 1 (06:53)
 
Papst Franziskus hat mit zehntausenden Gläubigen in Genf gebetet
Vergangene Woche kam das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche nach Genf. Eingeladen hatte der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK).
Radio SRF 1 (06:46)
23.06.
Sieben Werke luden zu Solidarität nach Bern
Medienmitteilung: Am heutigen 23. Juni ging auf dem Berner Bundesplatz die Kundgebung «Verfolgung.jetzt» über die Bühne. Sieben christliche Schweizer Werke verliehen mit 1200 Besuchern den verfolgten Christen eine Stimme. Zu Wort kamen vier Nationalräte und Betroffene aus drei Ländern.
Schweizerische Evangelische Allianz (19:57)
 
Public-Viewing brachte den Papst nach St. Gallen
Der Papstbesuch am Donnerstagabend in Genf mobilisierte auch Katholiken in St. Gallen. Statt in die Westschweiz reisen zu müssen, konnten sie den Gottesdienst auf einer Leinwand in der Schutzengelkapelle im Stiftsbezirk mitverfolgen. Gegen 70 Personen nutzten diese Gelegenheit und erlebten ein spezielles Public-Viewing.
SRF Schweizer Radio und Fernsehen (13:06)
 
Die Albe zeigt dem Papst die Realität der Schweizer Kirche
Anfänglich war die Präsenz nichtordinierter Seelsorgerinnen und Seelsorger an der Messe mit Papst Franziskus in Genf nicht vorgesehen. Dank der Initiative zweier Theologinnen aus Basel erhalten sie nun doch ihren sichtbaren Platz.
Kirche heute (11:56)
 
Let’s play oder game over? – Bruno Latours «Kampf um Gaia»
Der Kampf um die Erde (Gaia) ist entbrannt. Bruno Latour legt 8 Vorträge vor, die sich mit einer Neuordnung im Klimakampf beschäftigen. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Buch «Kampf um Gaia» durch Irmgard Klein und Annemarie Hochrainer.
feinschwarz.net (11:49)
closed
 
Wie Luther zu seiner Lutherin kam
Niklaus Peter: Kurz nachdem die DDR mit ihrem staatlich verordneten Atheismus das Zeitliche gesegnet hatte, begann Wittenberg, jeweils im Juni das Stadtfest «Luthers Hochzeit» zu begehen. Dabei wird die am 13. Juni 1525 vollzogene Vermählung des Reformators mit der ehemaligen Nonne Katharina von Bora gefeiert.
Das Magazin (11:22)
 
Menno-Simons-Predigtpreis 2018 an mennonitischen Theologen Rainer W. Burkart
Medienmitteilung: Die Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen im Fachbereich Ev. Theologie an der Universität Hamburg verlieh den Menno-Simons-Predigtpreis 2018 an Rainer W. Burkart, mennonitischer Theologe und Pastor in Enkenbach und Neudorferhof (Rheinland-Pfalz).
CBS KULTUR INFO (11:11)
closed
 
Er forderte seine Leser
Berneck: Andreas Schwendener war im Dorf der Pfarrerssohn. Auf spirituelle Reisen in Asien erkannte er, er wollte selbst Pfarrer sein. 1995 wurde er Chefredaktor des «Kirchenboten». Im Februar gab er die Verantwortung ab.
St. Galler Tagblatt (11:04)