closed
24.08.
Kirchen ohne Gott
Die zwei grossen Landeskirchen verlieren in beiden Basel laufend Mitglieder. Was sollen sie mit den nicht mehr gebrauchten Sakralbauten anfangen? Abreissen, fordern die einen – auf keinen Fall, warnen Denkmalschützer. Dabei hat die Debatte um die Umnutzung von Sakralbauten erst begonnen. Benjamin Wieland
Schweiz am Wochenende (08:33)
closed
 
Das Monster lebt nicht mehr, es ist in uns
Das Goldene Zeitalter war das unmenschlichste, das es je gegeben hat. Von Sarah Pines
Neue Zürcher Zeitung (08:25)
closed
 
Christlicher Halbmond
Seht ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, Und ist doch rund und schön! So sind wohl manche Sachen, Die wir getrost belachen, Weil unsre Augen sie nicht sehn. Niklaus Peter
Das Magazin (08:14)
closed
 
Soll ich gar nichts glauben?
Die Philosophie begann erst langsam, den Sinnen zu trauen. Mit der Skepsis schwand jedoch auch eine tiefenentspannte Haltung zum Leben. Von Dorothea frede
Das Magazin (08:07)
closed
 
Guantánamo Kid
Reportage: Mohammed el Gharani war 14 Jahre alt, als er in Pakistan verhaftet und für sieben Jahre in Guantánamo eingekerkert wurde. Jetzt erzählt ein Comic von seiner Jugend an einem gesetzlosen Ort – und davon, wie das Leben danach weitergehen kann. Tanja Rest
Tages-Anzeiger (07:57)
closed
 
Die grosse Überforderung
Keine kommende Katastrophe wurde je so gründlich untersucht wie die Klimaerwärmung. Und keine wurde so gründlich ignoriert. Was war los? Und was muss passieren? Ein Essay von Urs Bruderer
Republik (07:39)
 
Aus dem Gefängnis in den Friedenskampf
Unter Saddam Hussein wurde sie gefoltert. Jetzt setzt sich Layla Alfakhaji für Frieden ein. Religion sei dabei zentral.
SRF Schweizer Radio und Fernsehen (07:32)
 
Religionstreffen in Lindau: «Interreligiöse Zusammenarbeit angehen»
In Lindau ist an diesem Freitag die viertägige Weltversammlung der internationalen Nichtregierungsorganisation «Religions for Peace» (RfP) zu Ende gegangen. Zum Abschluss veröffentlichte die nach eigenen Angaben größte Allianz religiöser Gemeinschaften eine Deklaration mit Forderungen nach mehr Schutz für Arme, Flüchtlinge, Frauen, Jugend und Umwelt sowie religiöse Stätten. Wir sprachen mit dem Referenten für theologische Grundfragen bei MISEREOR, Markus Büker, der bei der Veranstaltung anwesend war. Er berichtet uns von seinen Eindrücken und der Atmosphäre vor Ort.
Vatican News (07:11)
 
Die Lunge der Welt ist in Gefahr
Im Amazonas lodern seit Wochen riesige Feuer. Der Wald kann weniger CO2 aus der Luft filtern – mit dramatischen Auswirkungen auf das Weltklima.Mehr als 70 000 Brände wurden 2019 im Amazonas-Regenwald registriert, allein gegenwärtig sollen mehrere Tausend Feuer lodern. Die Rauchwolken reichen inzwischen bis in die etwa 2500 Kilometer entfernte Metropole São Paulo und sind sogar vom Weltraum aus zu sehen. Schon jetzt sind die Schäden immens und die Waldbrände eine ernsthafte Bedrohung für das Klima – und zwar weltweit.
Tages-Anzeiger (06:57)
 
Zwingli – eine katholische Karriere
Trommler der Papstes und Kreuzzügler gegen die Innerschweiz. Der Journalist und Medienberater Clemens Studer erinnert in seinem lesenswerten Essay an die katholischen Seiten des Zürcher Reformators.
zhkath.ch (06:41)