17.08.
Sabine Brändlin über das Statement von Gottried Locher
Nachdem Gottfied Locher, Präsident des schweizerisch evangelischen Kirchenbundes heute in einem Interview preisgegeben hat, dass er persönlich die Ehe für alle unterstützt, löste dies verschiedene Reaktionen aus. Sabine Brändlin, Ratsmitglied des SEK erzählt uns, was sie zum Inhalt des Interviews sagt.
Radio Life Channel (09:40)
 
Kirche und Indigene: Worüber wird bei der Synode gesprochen?
Europa erwartet etwas zum Thema Viri Probati und verheiratete Priester, Amazonien will bei der Synode im kommenden Oktober vor allem über indigene Kultur sprechen: Was die Themen verbindet und wie das Leben mit Indigenen ihn selber verändert hat, darüber hat P. Bernd Hagenkord mit Dom Wilmar Santin gesprochen, dem Bischof in Itaituba.
Vatican News (09:35)
 
Kirchgemeinde Luzern analysiert grosse Glocke in der Hofkirche
Der Klöppel der Theodusglocke in der Hofkirche Luzern ist möglicherweise zu schwer. Das könnte zu Rissen führen. Ein Experte rät, die Glocke zu analysieren. Die Kirchgemeinde will nun genau dies tun.
zentralplus.ch (09:31)
 
Der Aberglaube grassiert – und er kann die Welt in den Abgrund führen
Der Aberglaube ist das grösste geistige Übel unserer Zeit. Er vergiftet das Bewusstsein vieler Menschen, die dadurch leicht beeinflussbar oder manipulierbar sind. Ausserdem sind Abergläubische oft autoritätsgläubig und entwickeln ein verschobenes Weltbild, das den Blick auf die Realität verstellt.
Watson (09:25)
 
Basler Kirche will Doppelmitgliedschaft ermöglichen
Die Evangelisch-Reformierte Kirche Basel-Stadt will die Mitgliedschaft für Reformierte, die nicht im Kanton wohnen, öffnen. Sie reagiert damit auf Mitgliederrückgang und sinkende Einnahmen.
ref.ch (09:21)
 
Globale Auswirkung erwünscht und gefürchtet
Bei der Amazonassynode geht es ebenso um Fragen der Seelsorge wie der Ökologie. Immer wieder verweist das Arbeitsdo­kument auf die 2013 erschienene Umwelt­enzyklika «Laudato si’». Die Ausbeutung der Amazonasregion erscheint dabei als Beispiel der von Papst Franziskus beklagten «Wegwerfkultur».
Kirche heute (09:16)
closed
 
Alterszentrum Acherhof würdig eröffnet
Der 16. August 2019 wird als Meilenstein in die 88-jährige Geschichte der Stiftung Acherhof eingehen. Versehen mit höchsten kirchlichen Weihen durch Bischof Peter Bürcher, wurde das um- und neugebaute Alterszentrum Acherhof in Schwyz seiner Bestimmung übergeben.
Bote der Urschweiz (09:09)
closed
 
Die Katholiken wagen kein Nein zur «Ehe für alle» – doch haben die Reformierten den Mut für ein Ja?
Unter den grossen Parteien herrscht Konsens: Mit Ausnahme der SVP sind alle dafür, die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen. – Kommentar von Tobias Bär
Schweiz am Wochenende (09:05)
closed
 
Locher stösst Freikirchler vor den Kopf
Der Stadtberner Pfarrer und oberste Reformierte der Schweiz Gottfried Locher plädiert für ein Ja zur Ehe für alle. Für sein klares Votum erntet er im Kanton Bern sowohl Lob als auch Kritik.
Berner Zeitung (08:59)
 
Still werden gegen das Medien-Bombardement
Exerzitien-Woche und Schweigeübungen im Kloster Mariastein sollen Teilnehmer näher zu Gott bringen.
Basler Zeitung (08:54)