19.06.
Kirchenprüfer staunen über Millionenkosten
Auch nach seiner Wiederwahl sorgt Reformierten- Präsident Gottfried Locher für Stirnrunzeln und Ärger.
Aargauer Zeitung (09:34)
closed
 
Eine Persönlichkeit verabschiedet
Buchs. Im Rahmen des Segnungsgottesdienstes für die Sechstklässler wurde Religionspädagogin Jutta Pachollek in die Pension verabschiedet. Dabei wurde ihre Arbeit gewürdigt.
Werdenberger & Obertoggenburger (09:26)
closed
 
Ein St.Galler denkt für den Papst
Christian Rutishauser ist der höchste Jesuit der Schweiz. Der St.Galler berät den Papst in Fragen zur religiösen Beziehung zum Judentum. Wenn Franziskus am Donnerstag die Schweiz besucht, wird auch Rutishauser in Genf sein.
St. Galler Tagblatt (09:04)
 
Freiburger Pfarrer neu im Rat des Kirchenbundes
Die Abgeordneten des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) haben am 18. Juni in Schaffhausen Pierre-Philippe Blaser als neues Mitglied der Exekutive gewählt. Blaser ersetzt den zurücktretenden Daniel de Roche.
ref.ch (08:58)
 
Andreas Thöny neu im Stiftungsrat von Brot für alle
Medienmitteilung: Bern/Lausanne, 18. Juni 2018. Die Abgeordnetenversammlung des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) hat heute Andreas Thöny in den Stiftungsrat von Brot für alle gewählt. Andreas Thöny ist Kirchenratspräsident der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden und daneben als Primarlehrer tätig.
Brot für alle (08:56)
 
Was tun, wenn Freunde von Suizid sprechen?
Mit einer Kampagne machen drei Organisationen Jugendlichen Mut, Freunden bei Krisen beizustehen. «Hilfe zu holen ist kein Verrat», sagt eine Expertin.
20 Minuten (08:46)
closed
 
Synodalrat verärgert mit Schreiben
Reformierte Pfarrer sollen sich zur umstrittenen Volkswahl nur zurückhaltend äussern. Diese Forderung des Synodalrats sorgt für Unmut: Das Referendumskomitee spricht von einem Einschüchterungsversuch.
Luzerner Zeitung (08:35)
closed
 
Spielsüchtiger Pfarrer muss gehen
Küssnacht am Rigi. Pfarrer Fleischmann sitzt auf einem hohen Schuldenberg. Um diesen abzutragen, hat er Angehörige der Pfarrei angepumpt. Nun ist er seinen Job los – und verfolgt die Fussball-WM live in Russland.
Luzerner Zeitung (08:34)
closed
 
Was muss ich tun, wenn der Papst vor mir steht?
Und 7 weitere Fragen zum Besuch des Pontifex.
Blick (08:27)
closed
 
«Meinem Glauben verdanke ich alles»
Hausi Leutenegger (78) hat den Papst schon vor 49 Jahren in Genf gesehen
Blick (08:23)