25.05.
Die romanische Schweiz verliert Zeitungen
Darum geht es:Letzten Donnerstag verkündete der Bischof von Lugano die Einstellung der Tessiner Tageszeitung «Giornale del Popolo» per sofort. Und auch in der französischen Schweiz soll über Pfingsten ein unchristlicher Entscheid gefällt worden sein. So berichtet die «Basellandschaftliche Zeitung», die Tamedia soll «laut einer gut unterrichteten Quelle» entschieden haben, das Boulevardblatt «Le Matin» in der Printausgabe einzustellen und nur noch auf eine Onlineausgabe zu setzen. Tamedia dementiert derweil.
Republik (12:33)
 
«Unvorstellbar»
Ein prominenter Schweizer Bischof zeigt einen Priester wegen sexueller Belästigung an – und ein Dorf ist in Aufruhr.
Süddeutsche Zeitung (12:25)
 
Urban I. – der «unechte» Weinheilige
Heute feiern die Winzer ihren Schutzherrn. Von denen gibt es jedoch zwei mit demselben Namen. Volksglaube und Wetter entscheiden schliesslich darüber, welcher von beiden der «Wichtigere» ist.
Luzerner Zeitung (12:12)
closed
 
Von «Armen Seelen» ohne Ruhe
Der Engelberger Forscher Mike Bacher hielt im Historischen Museum Obwalden einen Vortrag über Jenseitsvorstellungen in Obwaldner Sagen. Sogar eine Meinung des Papstes Benedikt XVI. hat er dazu eingeholt.
Obwaldner Zeitung (12:07)
 
«Es ist ein gegenseitiges Löcherstopfen»
In den Pfarreien Frick, Gipf-Oberfrick und Oeschgen fehlen bald die Hälfte der Seelsorger. Darum übernehmen übernehmen Laien Aufgaben, um den verbliebenen den Rücken freizuhalten. Trotzdem wird das Programm reduziert.
Aargauer Zeitung (11:58)
 
«Ich glaube an Gott, das habe ich nötig»
Wie haben Sies mit der Religion, Herr Bichsel? Das ist eine lange Geschichte. Als Bub war ich buchstabensüchtig und las alles, was mir in die Finger kam. So auch die Bibel. Sie war eines der fünf Bücher in unserem Haushalt. Stundenlang habe ich die Namen in den Genealogien im Buch der Richter gelesen. Auch den Römerbrief –obwohl ich ihn nicht verstand. Das war damals unwichtig. Dann, als Jugendlicher, wurde ich fromm.
reformiert. (11:52)
 
Film ab – im Kinosaal zur Kirche
12 Gemeinden aus dem Fricktal beteiligen sich heute an der «Langen Nacht der Kirchen». Das Angebot kann sich sehen lassen – und zergeht auf der Zunge.
Aargauer Zeitung (11:43)
closed
 
Die Glocken sind katholisch
Das Gotteshaus feiert heuer sein 500-Jahr-Jubiläum. Doch es ist nicht die erste Kirche, die im Dorf steht. Vorher gab es bereits vier Anlagen.
Berner Zeitung (11:32)
closed
 
Ein heilloses Schlachten
Mit dem «Prager Fenstersturz» begann im Mai 1618 der Dreissigjährige Krieg. Die epochale Katastrophe verwüstete weite Teile Mitteleuropas und forderte Millionen von Opfern. Von Bernd Roeck
Neue Zürcher Zeitung (11:23)
closed
 
Zehn islamistische Gefährder sind im Kanton Zürich auf dem Radar der Polizei
«Extremisten darf man keinen Raum geben», so lautet das Credo des Zürcher Sicherheitsdirektors Mario Fehr (sp.). Nun sollen auch die Anstrengungen im Bereich der Deradikalisierung verstärkt werden.
Neue Zürcher Zeitung (11:16)