Martin Spilker | © Regula Pfeifer
Martin Spilker | © Regula Pfeifer

Wer interessiert sich heute noch für «Humane vitae»?

Die vor 50 Jahren erschienene Enzyklika «Über die Weitergabe des Lebens» hat die katholische Kirche in eine Krise geführt. Die Ansprüche an eine Führung im Dialog mit den Gläubigen sind damit gestiegen. Zu recht, schreibt Martin Spilker im Kommentar.

Katholisches Medienzentrum