Was wirklich zählt

«Wenn wir unser Leben überdenken, ahnen wir vielleicht, dass wir so manches gerade deshalb verpasst haben, weil wir ständig darauf erpicht waren, nichts zu verpassen», schreibt Josef Imbach in den «Gedanken zum Sonntag». Und zeigt dies am Beispiel einer Schriftstellerin und Jesus, der dazu auffordert, wachsam zu sein.

Josef Imbach | © 2016 Michaela Stoll
6. August 2016 | 11:00
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Gedanken zum Sonntag»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»