Was wir aus Zwistigkeiten lernen können

Auch in der Kirche gibt es Streit. Das findet Josef Imbach in seinen «Gedanken zum Sonntag» nicht schlimm. Im Gegenteil. Es stellt sich allerdings die Frage, wie die Konflikte ausgetragen werden.

Josef Imbach | © 2016 Michaela Stoll
16. April 2016 | 12:00
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Allgemein»

weitere Artikel der Kategorie «Gedanken zum Sonntag»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»