Was Gott anfängt, führt er auch zu Ende

Weshalb verhalten ausgerechnet die Auserwählten sich oft so zögerlich, wenn sie Gottes Stimme vernehmen? Warum versuchen sie, sich ihrer Sendung zu entziehen? Mit diesen Fragen setzt sich Josef Imbach in den heutigen Gedanken zum Sonntag auseinander.

Josef Imbach | © 2016 Michaela Stoll
7. Juli 2018 | 16:58
Teilen Sie diesen Artikel!