Katholische Pfarrei

St. Antonius

Alpenstrasse 5

8304 Wallisellen ZH

 

Tel   044 832 58 80

Fax  044 832 58 81

 

Siegreiche Minis aus Wallisellen

Die Jugendarbeitenden der katholischen Pfarreien rund um den Flughafen luden am 24. März 2015 die Ministranten zu einem Spiel- und Plauschtag nach Wallisellen ein. Rund 65 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung und erlebten einen abwechselungsreichen und spannenden Tag.

Für diese Mal tauschten die Kinder und Jugendlichen ihre Kleidung nicht gegen ein Ministranten-Gewand ein, sondern gegen einen Sportdress. Ministrantinnen und Ministranten aus Bülach, Dietlikon, Eglisau, Embrach, Glattfelden, Niederhasli, Rafz und Wallisellen waren in die Walliseller Mehrzweckhalle gekommen zum sportlichen Kärftemessen.

Mini-Tag in Wallisellen

Nach dem gemeinsamen Aufwärem traten die verschiedenen Teams in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an. So waren in der Stafette Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefragt, im Keulen-Völkerball vor allem Treffsicherheit. Zum Abchluss stand Volleyball für die Älteren, "Ball-über-die-Schur" für die Jüngeren auf dem Programm. Die beiden Finalspiele der zwei Alterskategorien wurden ebenfalls in dieser Disziplin ausgetragen. Die beiden Teams der kath. Pfarrei St. Antonius aus Wallisellen nutzten den Heimvorteil und entschieden beide Finals für sich.
Am Schluss feierten alle einen Gottesdienst in der kath. Kirche von Wallisellen und so schlüpften die einen mit ihrem Sportdress doch noch ins Ministrantengewand.

Abschlussgottesdienst Mini-Tag


Die verantwortlichen Jugendarbeitenden, unterstützt von der Jugendseelsorge Zürich, zeigten sich zufrieden mit dem Tag. Den Kinder und Jugendlichen ein Gemeinschaftserlebnis zu vermitteln und den Zusammenhalt zu stärken war gelungen.