Katholische Pfarrei

St. Antonius

Alpenstrasse 5

8304 Wallisellen ZH

 

Tel   044 832 58 80

Fax  044 832 58 81

 

Wer sind eigentlich die Lektoren ?

Die Aufgabe der Lektorinnen und Lektoren ist es, die Schriftlesungen in den Gottesdiensten der Gemeinde vorzutragen. Gehörte dieser liturgische Dienst bis zum II. Vatikanum noch zu den niederen Weihen, so ist heute jedes Gemeindemitglied zu diesem Dienst berechtigt.

In unserer Pfarrei ist, wie an vielen Orten, der Dienst des Lektors / der Lektorin mit dem des Kommunionhelfers bzw. -in verbunden.  Sie teilen bei Bedarf zusätzlich die Kommunion - das eucharistische Brot - den Gläubigen während der Eucharistiefeier aus.

Derzeit engagieren sich 11 Frauen und Männer unserer Pfarrei in diesem wichtigen und schönen liturgischen Dienst.

Wie man Lektor oder Lektorin wird ? Zuerst braucht es das Interesse für die Verkündigung der Hl. Schrift. Dann die Bereitschaft, sich für einen der Wochenendgottesdienste Zeit zu nehmen. Der Einsatz ist in der Regel 1 bis 2 mal pro Monat, an einem Samstagabend oder Sonntagmorgen. Falls Sie mutig sind und keine grossen Hemmungen haben, eine öffentliche Rolle im Gottesdienst zu übernehmen und vor Publikum zu sprechen, dann sind Sie die Person, die wir suchen. Eine feste Stimme und ein wenig Talent, Texte verständlich vorzutragen sind ebenso von Vorteil, wird aber mit der Einführung in den Dienst erlernt. Zudem wird man in einem eintägigen Kurs auf die Aufgabe praktisch vorbereitet. Und natürlich wird der Glaube an das lebendige Wort Gottes und die reale Gegenwart unseres Herrn Jesus Christus vorausgesetzt.

Auskünfte erteilt - auch ganz unverbindlich:

Diakon Claudio Cimaschi, Pfarreibeauftragter

c/o Pfarreisekretariat St. Antonius
Tel.  044 832 58 80                     

oder: