Katholische Pfarrei

St. Antonius

Alpenstrasse 5

8304 Wallisellen ZH

 

Tel   044 832 58 80

Fax  044 832 58 81

 

Hl. Erstkommunion 2017 - "Jesus - das Tor zum Leben"

Bild_170

■   Erstkommunionkinder von Samstag 6. Mai:

Bild_168

Banovic Lea, Bächi Diego, Blyszczuk Amelia, Charbonnier Lily, da Silva Daniela, Federer Aideen, Figura Nicola, Knecht Lea, Koch Fabian, Leugger Ramon, Magee Alex, Marucci Luca Max, Maag Aaliyah, Mongelli Leonardo, Romano Elisa, Regalado da Costa e Castro André, Rizzo Danilo, Scriva Francesca, Silva Simao, Tennent Julien, Salguero Rodrigues Tamara, Prenga Seliana, Sawli Louay

■   Erstkommunionkinder von Sonntag 7. Mai:

Bild_169

 Alves Magalhaes Lara, Amendola Luca, Beck Valentina, Belluscio Larissa, Belluscio Nora, Braun Annick, Caretti Alessio, Erhardt Zoé, Horlacher Celine, Imbrogno Loris, Jaworek Luis, Kaufmann Vincent, Keller Hannah, La Placa Danilo, Mendes Francisca, Montinaro Noel, Palladino Sara, Paul Benjamin, Pavano Julia, Ritter Emanuelle, Hofer Matthia                                                (Fotos: Toshimi Ogasawara)

(Komplette Fotogalerie wird demnächst aufgeschaltet).

44 Kinder empfingen Anfang Mai ihre erste Hl. Kommunion 

Fast ein Jahr lang haben sich die Drittklässler in vielen Unti-Stunden auf diesen einmaligen Tag vorbereitet. Unter der Leitung von Religionspädagogin Gisela Regenscheit und den Katechetinnen Monika Belluscio und Frieda Clalüna fanden spannenden Ateliers, Gebetsmomente, besinnliche Feiern in der Kar- und Osterwoche und ein tolles Weekend in Einsiedeln statt. Darin haben sie sich in das Erstkommunion-Thema ‚Jesus – die Tür zum Leben‘ vertieft.  Etwas angespannt, aber mit strahlenden Gesichtern zogen die Kinder in die farbig geschmückte Kirche ein, wo sie eine grosse Gemeinde empfing. Im Mittelgang überragte ein grosser blumenbehangener Torbogen, durch den die Kinder mit ihren Taufkerzen hindurchschritten. Die ‚Blüten‘ am Torbogen waren mit Portraits der Erstkommmunionkinder geschmückt. Der Gottesdienst und die Texte lehnten sich an das Evangelium an (Joh 10,9), in welchem sich Jesus als ‚Tür‘ bezeichnet, durch die hindurch jeder ein ‚guter Weideplatz‘ findet.  Gespannt folgten die Kinder der Dialogpredigt von Diakon Claudio Cimaschi, und gaben spontan Antwort auf die spannenden Fragen. Sie gestalteten denn auch in vielen Teilen den Festgottesdienst mit, indem sie Gebete und Texte  (z. T. in mehreren Sprachen) vortrugen. Musikalisch begeisterte einmal mehr die St. Antonius-Pfarreiband, unter der Leitung von Organist Felix Egloff, die die Lieder begleitete und immer wieder für eine meditative Stimmung sorgte. Zum Jesus-Gebet scharten sich die Erstkommmunionkinder um den Altar und empfingen zum ersten Mal Jesus im Zeichen des gewandelten Brotes, der Hl. Eucharistie.  Sie möge den jungen Menschen fortan Nahrung für ihr Leben  sein, damit sie die Erfahrung machen können, dass Jesus wirklich die Tür zu einem sinnvollen und gelingenden Leben ist. Das wünschen wir den Erstkommunionkindern 2017 von ganzem Herzen.

Die Seelsorgenden der Pfarrei St. Antonius

Claudio Cimaschi, Pfarreibeauftragter                                   8. Mai 2017

Protokoll der letzten Pfarreiversammlung vom 13. Mai 2017 ist aufgeschaltet