Kommentare

Vom Hände- zum Kopfschütteln

Was steckt dahinter, wenn ein verweigerter Händedruck mehrere Tage Aufmerksamkeit in nationalen Medien findet? Unwissenheit und Profilierungssucht, sagt Martin Spilker im Kommentar zu einer Sache, die gar kein Aufsehen verdient. Mit Religion aber habe das nichts zu tun.

Hände | © Pixabay
6. April 2016 | 17:30
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Kommentare»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»