Väterland

Familie ist in der Schweiz Frauensache. Oder? Vier Familienporträts aus der Perspektive der Samenspender und Financiers. Der Väter. Die Schweizer Familienpolitik ist klar: Familie ist Frauensache. Der Mann ist Samenspender und Financier. Mehr Schablonen kennen Politik und Wirtschaft nicht. Ein Gute-Nacht-Kuss hier, ein Schaukelnachmittag da. Das muss reichen. So will es das System. Nur: Die Realität ist anders. Vier Väter. Vier Phasen. Vier Versuche, es richtig zu machen.

Republik, 01.05.2018

Topic
Katholisches Medienzentrum