Karfreitagskampagne ACAT Schweiz

Medienmitteilung: ACAT-Schweiz hat im Rahmen ihrer Karfreitagskampage eine Petition lanciert, die auch das einflussreiche Grossunternehmen Nestlé dazu auffordert, für die Abschaffung der Todesstrafe zu plädieren – speziell in Virginia, wo Nestlé ihren US-Hauptsitz hat.

ACAT Schweiz, 02.04.2019

Beachtlicher Zuspruch: 40 Prozent befürworten Todesstrafe für Terroristen mit Schweizer Pass

Sollen Terroristen mit dem Tod bestraft werden? Ein beachtlicher Teil der Schweizer Bevölkerung sagt gemäss einer neuen Umfrage: Ja. Warum wächst das Verlangen nach härteren Strafen?

Aargauer Zeitung, 02.03.2019

Generalsekretär von «Kirche in Not» zu endgültigem Freispruch von Asia Bibi

Medienmitteilung: Das Oberste Pakistanische Gericht hat am 29. Januar den Freispruch der Katholikin Asia Bibi von der Todesstrafe wegen angeblicher Gotteslästerung bestätigt. Dazu nimmt der Generalsekretär des Hilfswerks «Kirche in Not» (ACN International), Philipp Ozores, Stellung.

Kirche in Not, 30.01.2019

Franziskus: «Todesstrafe überall abschaffen»

Papst Franziskus hat Länder, die die Todesstrafe praktizieren, dazu aufgerufen, Hinrichtungen auszusetzen und eine Abschaffung dieser «grausamen Form der Strafe» in den Blick zu nehmen.

Vatican News, 17.12.2018

Todesstrafe: Staaten südlich der Sahara sind Hoffnungsträger für eine Welt ohne Hinrichtungen

Medienmitteilung: In den Staaten südlich der Sahara wurden grosse Fortschritte bei den Bemühungen zur Abschaffung der Todesstrafe erzielt. Die Zahl der in der Region verhängten Todesurteile ist erheblich zurückgegangen. Dies geht aus dem aktuellen Amnesty-Bericht zur Anwendung der Todesstrafe 2017 hervor.

Amnesty International, 12.04.2018

Im Kampf gegen Terror greifen immer mehr Staaten zur Todesstrafe

Medienmitteilung: In mindestens 20 Staaten wurden letztes Jahr Menschen wegen mutmasslichen Terrorverbrechen zum Tode verurteilt oder hingerichtet. Dies geht aus einem Bericht hervor, den Amnesty International anlässlich des Welttages gegen die Todesstrafe veröffentlicht hat.

Amnesty International, 07.10.2016

Papst gegen Todesstrafe: «Fünftes Gebot gilt auch für Schuldige»

Die Todesstrafe ist keine Form der Gerechtigkeit, sondern der Folter – und selbst Verbrecher haben ein Recht auf ihr Leben. Mit diesen klaren Worten wandte sich Papst Franziskus an diesem Dienstagabend in einer Videobotschaft an die Teilnehmer des 6. Weltkongresses gegen die Todesstrafe, der vom 21. bis 23. Juni in Oslo stattfindet. Etwa 140 Organisationen aus aller Welt, Diplomaten sowie Regierungsvertreter nehmen an dem Forum teil, das sich für eine weltweite Abschaffung der Todesstrafe einsetzt. Ein Vorhaben, das Papst Franziskus teilt.

Radio Vatikan, 22.06.2016

«Markus Lanz» vom 5. Mai 2016: Jacqueline Straub, Theologiestudentin

Zu Gast sind Dokumentarfilmer Marcel Mettelsiefen, Schauspieler Joachim Król, Sänger und Schauspieler Oli Petszokat, Theologiestudentin Jacqueline Straub sowie Autor und Journalist Andreas Englisch. Ab Minute -19

ZDF, 06.05.2016

Papst fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Papst Franziskus hat am Sonntag beim Angelusgebet auf dem Petersplatz eine weltweite Abschaffung der Todesstrafe gefordert. Anlässlich eines am Montag beginnenden internationalen Konvents zum Thema, das von der Gemeinschaft Sant’Egidio organisiert wird, betonte der Papst: «Es ist ein Hoffnungszeichen, dass die öffentliche Meinung sich zunehmend gegen die Todesstrafe richtet.»

Radio Vatikan, 24.02.2016

Topic
Katholisches Medienzentrum