Tod

Freundschaft – bis in den Tod

Im heute beginnenden Ostertriduum folgen wir Jesus auf seinem Weg bis ans Kreuz und ins Grab. Das Kreuz – Fluch oder Segen? Johannes hat da eine ganz eigene Antwort. Der Neutestamentler Markus Lau erklärt, was sie bedeutet.

feinschwarz.net, 18.04.2019

Krematorium in Luzern: Mit neuen Ideen einen alten Ort beleben

Seit 14 Jahren ist das alte Krematorium der Stadt Luzern ungenutzt, das soll sich nun ändern. Stadt und die Stiftung Luzerner Feuerbestattung lancieren dazu eine öffentliche Ausschreibung. Personen und Organisationen mit guten Ideen sollen sich melden.

Luzerner Zeitung, 16.04.2019

«Es gibt keinen Unterschied zwischen der Trauer um einen Menschen und einem Tier»

Nächste Woche am Dienstag, 16. April, organisiert die Zürcher Paulus-Akademie einen Diskussionsabend zum Thema Trauer um Haustiere. Dies in Zusammenarbeit mit der Aktion Kirche und Tiere AKUT. Michael Schaar, reformierter Pfarrer an der Zürcher City-Kirche beim Stauffacher, und die deutsche Tierärztin Marion Schmitt gestalteten im Februar gemeinsam den ersten Schweizer Gottesdienst für Menschen, die um ein Tier trauern. Horizonte hat die beiden zum Gespräch getroffen.

Horizonte, 08.04.2019

Zuger setzen sich für das Hospiz Zentralschweiz ein

In Luzern eröffnet im Dezember mit dem Hospiz Zentralschweiz, das schwerkranke Menschen auf dem letzten Lebensabschnitt begleitet, die erste solche Institution in der Region. Die Initiative ging wesentlich von zwei Zuger Vereinen aus.

Luzerner Zeitung, 02.04.2019

Umgang mit dem Körper eines Toten wirft schwierige Fragen auf

Im internationalen Vergleich liegt die Schweiz in Sachen Organspende weit zurück – Zahlen und Regeln zur hiesigen Praxis. Ursina Haller, Frank Sieber

Neue Zürcher Zeitung, 29.03.2019

Sind Organe von Hirntoten tabu?

Ein neuer Verein will ein Verbot der Organentnahmen, doch er stösst mit seiner radikalen Forderung auf starken Widerspruch. Simon Hehli

Neue Zürcher Zeitung, 29.03.2019

Ein unnötiges Todesurteil für viele

Kommentar von Simon Hehli: Verbot von Organspenden gefordert

Neue Zürcher Zeitung, 29.03.2019

Berührender Abschied von Bruno Ganz

Pfarrer Niklaus Peter verknüpfte in seiner Predigt die Wortbilder aus dem Klagelied des Königs Hiskia mit den Texten von Bruno Ganz, welche der Grundstoff seines «grossartigen Lebensteppich» gewesen seien.

reformiert., 22.03.2019

Unter einem Baum liegen. Für immer

Darauf sind die Friedhöfe nicht vorbereitet. Eine wachsende Zahl von Menschen wünscht sich, nach ihrem Ableben unter einem Baum begraben zu werden. Die traditionellen Bestattungsmethoden hingegen sind immer weniger gefragt – allen voran die Erdbestattung mit einem Sarg oder einer Urne.

Basellandschaftliche Zeitung, 20.03.2019

Gründerin von erstem Kinderhospizdienst wird «Heldin des Alltags»

Das Radio- und Fernsehpublikum von SRF hat in einer Onlineabstimmung die Bernerin Christiane von May zur «Heldin des Alltags 2018» gewählt. Die 62-Jährige gründete mit der Oltner Stiftung «Pro Pallium» den ersten ambulanten Kinderhospizdienst der Schweiz.

Aargauer Zeitung, 02.03.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum