Wuchtiges Spektakel mit starker Emotion

Musical «Jesus Christ Superstar» ist die Geschichte von Jesus als Rebell und seinem Kontrahenten Judas. Das Le Théâtre in Emmen zeigt vor allem die menschlichen Seiten der beiden. Und erntet an der Premiere Standing Ovations.

Luzerner Zeitung, 25.03.2019

Die Präsenz der Silja Walter – «Ich habe den Himmel gegessen»

Zum hundertsten Mal jährt sich der Geburtstag von Silja Walter. Das Kloster Fahr feiert seine 2011 verstorbene Poetin mit einer Festwoche und zahlreichen Veranstaltungen im Jahr 2019. Szenisch und mit Musik nähert sich die Schauspielerin Christine Lather der Biographie der Fahrer Schwester und Poetin. Im Interview (siehe Zusatztext) erzählt Priorin Irene Gassmann von den Vorbereitungen zu den Feierlichkeiten.

Horizonte, 14.03.2019

Schönbeck ist Gott

Das Theater an der Effingerstrasse inszeniert das Stück «Gott der Allmächtige» des amerikanischen Comedyautors David Javerbaum. Uwe Schönbeck spielt Gott als Zweifler und Narzissten.

Berner Zeitung, 18.02.2019

Luzerner Theater: Bedrängt ein Neubau die Jesuitenkirche?

Die kantonale Denkmalpflege kann sich einen Theaterbau in unmittelbarer Nähe der Jesuitenkirche vorstellen – weil dort schon früher ein grosses Gebäude stand. Trotzdem besteht die Gefahr, dass der Kirche etwas die Show gestohlen wird.

Luzerner Zeitung, 28.12.2018

Krippenspiel in Bern Bethlehem

Im Stadtteil Bethlehem in Bern wird alle zwei Jahre von der Bevölkerung ein Krippenspiel aufgeführt. Die Zuschauer sind begeistert.

Tele Bärn, 24.12.2018

Mit Maria und Josef durch Bern-Bethlehem

Wenn in einer kalten Dezembernacht plötzlich Licht das Quartier erhellt, wenn eine hochschwangere Frau mit ihrem Mann zwischen den Häusern umherzieht – dann wird in Bern-Bethlehem Weihnachten gefeiert.

Berner Zeitung, 24.12.2018

Maria gnadenlos

Eine ganz andere Mutter Jesu als die gnadenreiche Gottesmutter stellt uns Colm Tóibín in dem auf seinem kurzen Roman beruhenden Theaterstück «Marias Testament» vor Augen. Hans Gerald Hödl hat das Stück gesehen.

feinschwarz.net, 21.12.2018

Über 100 Menschen proben für ein Musical

Silenen «Äs schmeckt nach Wiähnachtä» heisst das neue Stück der Silener Musicalgruppe. Unsere Zeitung hat dem Chor und den Darstellern bei ihren Proben über die Schultern geschaut und erfahren, warum es sich dabei nicht um ein klassisches Krippenspiel handelt.

Urner Zeitung, 13.12.2018

König Herodes in der Altstadt

Weihnachtsreise: An diesem Sonntag erwacht die Weihnachtsgeschichte erneut zum Leben: In St.Gallen führen über 80 Darsteller und Helfer Szenen aus der biblischen Geschichte an Schauplätzen in der Altstadt vor.

St. Galler Tagblatt, 13.12.2018

Die Krux mit dem Glauben

WIL Die Tonhalle präsentierte das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Stück «Geächtet» von Ayad Akhtar. Es zeigt unverblümt die Problematik infolge unterschiedlicher Weltanschauungen auf. Keine leichte Kost, ungemein unterhaltsam und mit einer Portion Humor.

Wiler Zeitung, 05.11.2018

Topic
Katholisches Medienzentrum