«Ein Pfarrer gehört nicht nur in die Kirche»

Ernen | Für Pfarrer Vitus Ugonna Nwosu ist der Fussball mehr als nur Sport. Für den 37-jährigen Nigerianer bedeutet das Spiel mit dem runden Leder auch Integration. Ein Besuch.

Walliser Bote, 03.07.2019

Vatikan-Fussballerinnen sagen Spiel ab

Der Vatikan hat, richtig gehört, ein neu gegründetes Fussball-Nationalteam der Frauen. Aus Protest sagte dieses seine erste Partie überhaupt ab – weil die Gegnerinnen vom FC Mariahilf beim Abspielen der vatikanischen Hymne politische Botschaften entblössten.

Blick, 24.06.2019

Von Fussballgöttern und anderen Glaubensfragen

St.Klemens: FC Basel gegen den FC Zürich. Die Stimmung im Basler St.-Jakob-Stadion ist aufgeheizt, das Spiel packend. Die Ultras johlen. Im Publikum ist auch der Stadtluzerner FC-Basel-Fan Emanuel Schüpfer (19) mit seinen Freunden. Auch er verliert sich etwas «auf dieser emotionalen Ebene», wie er sagt – und findet so die Inspiration für seine Maturaarbeit.

Luzerner Zeitung, 21.06.2019

Hier feuert der Abt in die Luft

Die 6. Etappe der Tour de Suisse führt an Fronleichnam von Einsiedeln in die Flumserberge. Den Startschuss gab Abt Urban Federer ab.

Bote der Urschweiz, 21.06.2019

Warum mich das «Armbrust-Sektendrama» berührt wie selten ein Fall

Seit 40 Jahren gehören Sektengeschichten zu meinem Alltag. Dabei handelt es sich meist um tragische Schicksale, die Einblick in ungeahnte Tiefen seelischer Abgründe geben. Was aber in diesen Tagen beim sogenannten «Armbrust-Fall» im bayrischen Passau ans Licht gekommen ist, hat mich berührt wie selten zuvor ein Fall. Dies hat vor allem mit der Ohnmacht der Eltern eines Opfers zu tun, die sich von der Gesellschaft im Stich gelassen fühlen: Das Physiker-Ehepaar Julia und Olaf U. verlor seine 19-jährige Tochter Carina.

Watson, 25.05.2019

Grosse Überraschung für die Velopilger

Eine geglückte Premiere: Drei Mönche des Klosters Einsiedeln haben als Erste den neuen Meinradweg von Süddeutschland nach Einsiedeln absolviert. Erschöpft, aber glücklich. Auf die fitten Velofahrer wartete eine Überraschung.

Bote der Urschweiz, 12.05.2019

«Es muss etwas Grösseres als uns Menschen geben»

Bernhard Russi spricht über Herausforderungen, die er auch mit 70 noch sucht, wie er die vielen Schicksalsschläge in seinem Leben überwinden konnte und über das Geheimrezept einer langen Ehe.

reformiert., 03.05.2019

Mit dem Velo auf den Spuren von Meinrad

Einsiedeln. Pilgern hat einen hohen Stellenwert. Zwischen Rottenburg-Stuttgart und Einsiedeln kann man dies jetzt auf dem Fahrrad tun. Der Einsiedler Wallfahrtspater Philipp Steiner hat das spirituell-sportliche Angebot erarbeitet.

Bote der Urschweiz, 02.05.2019

Warum du weinst, wenn dein Club verliert

Wieso weinen Menschen, wenn ein Fussballclub ein Spiel verliert? Weil sie sich mit ihm identifizieren. Weil auch sie sich als Teil des Clubs sehen. Identifikation ist wichtig, kann aber auch gefährlich werden, sagt der Soziologe Thomas Eberle im Interview.

Radio FM1, 28.04.2019

Winterthur, die Sporthalle und das fehlende Geld des christlichen Helfers

Die Probleme von Pfadi Winterthur hängen auch damit zusammen, dass der illustre Gründer einer Freikirche und eines humanitären Hilfswerks zwar Geld versprochen, aber bisher nicht überwiesen hat. So war es schon beim Bau der neuen Sporthalle.

Neue Zürcher Zeitung, 30.03.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum