«Zeit für Gespräche finden, neue Leute kennenlernen»

Medienmitteilung: Die Luzerner Landeswallfahrt nach Einsiedeln findet dieses Jahr am 4. und 5. Mai statt. Ins Klosterdorf zu pilgern, auch zu Fuss oder mit dem Velo, heisst, Leib und Seele gleichermassen auf die Rechnung kommen zu lassen. Die Gottesdienste vom Sonntag gestaltet dieses Jahr der Synodalkreis Hochdorf mit. Mit vertreten sind auch Kantonsrat und Regierung.

Katholische Kirche im Kanton Luzern, 15.04.2019

Maria Dreibrunnen: Kirchensanierung dauert länger als geplant

Eigentlich war geplant, dass die Unterhaltsarbeiten an der Wallfahrtskirche Maria Dreibrunnen bis Mitte Mai abgeschlossen sind. Doch der Zeitplan kann nicht eingehalten werden und die Wiedereröffnung erfolgt erst am Sonntag, 26. Mai.

hallowil.ch, 03.04.2019

«Das Pilgern hat etwas Spirituelles»

Josef Schönauer ist Präsident der Pilgerherberge St.Gallen. Er hat schon Dutzende Pilgerwanderungen unternommen und organisiert solche für Gruppen. Er kennt den Jakobsweg wie seine Hosentasche. Besonders angetan ist er von der Natur und von den Sonnenaufgängen.

St. Galler Tagblatt, 28.03.2019

Jeden Freitag um 7 vor 7 gibts neu ein Morgenpilgern

Beide Landeskirchen laden in der Fastenzeit zu gemeinsamen kleinen Pilgerrundgängen um Brugg ein.

Aargauer Zeitung, 20.03.2019

Freitagliches Morgenpilgern um 7 vor 7

Medienmitteilung: Die Welt zeigt sich in diesen Märztagen frühmorgens oft grau in grau, der Alltag verläuft in seinem ewigen, alten Trott. Warum sich nicht einmal einen Schubs geben und vor der Arbeit, vor der Schule oder vor dem Einkauf mit Wanderschuhen in Richtung Kirche St. Nikolaus in Brugg aufbrechen? Denn dort startet jeden Freitag in der Fastenzeit um 7 Minuten vor 7 Uhr ein ökumenisches Morgenpilgern. Nach einer einführenden Besinnung zum Hungertuch in der Kirche folgt ein kleiner Pilgerrundgang rund um Brugg – in Stille und oder im Gespräch.

Pastoralraum Brugg-Windisch, 15.03.2019

Eine Pilgerin beherbergt Pilger

Gümligen. Sie war monatelang auf dem Jakobsweg unterwegs. Heute lebt Regula Müller selberam Jakobsweg und gibt anderen Pilgern etwas zurück. Sie lässt sie bei sich übernachten.

Berner Zeitung, 04.03.2019

10 Jahre deutschsprachige Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela

Wie sie entstand und was deutschsprachige Pilger dort erwarten können.

Radio Life Channel, 08.02.2019

St. Gallen: Pilgernde Pastoralassistentinnen geben ein Buch heraus

Mit einer Pilgerreise in den Vatikan wollte die St.Galler Seelsorgerin Hildegard Aepli für Frauen in der Kirche ein Zeichen setzen. An die Begegnung mit einer Prostituierten erinnert sie sich speziell.

St. Galler Tagblatt, 06.02.2019

Es fährt? Es geht!

Gehen, Flanieren, Wandern: Seit Jahrtausenden bewegt sich der Homo sapiens auf zwei Beinen. Als Gehender ist der Mensch ein Denkender. Beobachtungen übers Gehen im Zeitalter des Fahrens. Jürgen Springer

Christ in der Gegenwart, 01.02.2019

Kathedrale Santiago Innenrenovation

Teilweise Schliessung wegen Innenrenovation: Ab Montag 28. Januar 2019 finden die Pilgergottesdienste nicht mehr in der Kathedrale statt. Für rund ein Jahr ist die Kathedrale für Gottesdienste geschlossen. Diese finden verteilt auf verschiedene Kirchen der Stadt statt.

pilgern.ch, 28.01.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum