Was uns bewegt – Soziale Medien

Dezemberserie: Was Religionsjournalistinnen und Religionsjournalisten 2018 bewegt. Religionsmeldungen der Woche

Radio SRF 2 Kultur, 16.12.2018

ÖRK-Exekutivausschuss sieht eine Zukunft für eine vereinigte ökumenische Bewegung

Medienmitteilung: Der Exekutivausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) hat sich vom 1. bis zum 8. November 2018 in Uppsala, Schweden versammelt, um die Programmpläne und den Haushalt für 2019 zu genehmigen, Anschlussinitiativen und Entscheidungen zu einer Reihe von Themen aus der Vollversammlung zu erörtern, den ÖRK-Strategieplan zu überprüfen, über weltweite Entwicklungen zu sprechen und sieben Erklärungen zur aktuellen Lage herauszugeben. Der Exekutivausschuss hat ebenfalls Überlegungen zur weiteren ÖRK-Kommunikationsstrategie angestellt. Die örtlichen Gastgeber, Erzbischöfin Dr. Antje Jackelen von der Schwedischen Kirche, Pastor Dr. Olle Alkholm, Vizepräsident der Unionskirche in Schweden, und Pastorin Karin Wiborn, Generalsekretärin des Christenrates von Schweden, begrüßten die Gruppe.

Ökumenischer Rat der Kirchen (ÖRK), 09.11.2018

Nicht genau hingeschaut

Kommentar von Rafaela Roth, Zürich-Redaktorin, über die Aufarbeitung des Falls Jegge.

Tages-Anzeiger, 29.06.2018

«Es geht um gemeinsame Werte»

Vertreter der Wiler Stadtregierung und anderer Religionen nahmen am Dienstagabend in der Moschee am Fastenbrechen der Islamischen Gemeinschaft teil. Alle Redner betonten das Verbindende.

St. Galler Tagblatt, 08.06.2017

Erste Aargauer «Lange Nacht der Kirchen» ein voller Erfolg

Am Samstagabend haben die Aargauer Landeskirchen die «Lange Nacht der Kirchen» veranstaltet. Es war die erste kantonsweite Aktion dieser Art in der Schweiz. Die Landeskirchen ziehen eine positive Bilanz. Ihre Erwartungen wurden weit übertroffen.

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, 19.09.2016

«Die Tiere in Gottes Zoo sind vielfältig»

Zehn Jahre war Roger Thiriet Medienbeauftragter der reformierten Kirche Basel-Stadt. Ende September hört er auf. Im Interview zieht der Medienprofi Bilanz.

reformiert., 16.09.2016

Im Namen Gottes

Wenn am 1. Juni der Gotthardbasistunnel feierlich eröffnet wird, darf eine Segnung nicht fehlen. Wer sie spendet, hat eine «Projektleitung Segen» entschieden.

journal21, 24.05.2016

Matthias Zehnder wird Informationsbeauftragter der ERK Basel-Stadt

Medienmitteilung: Die Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Stadt hat ab Oktober 2016 einen neuen Informationsbeauftragten. Der Kirchenrat hat Matthias Zehnder zum Nachfolger von Roger Thiriet ernannt, der das Mandat auf diesen Zeitpunkt hin altershalber abgibt.

Ev.-ref. Kirche Basel Stadt, 21.04.2016

35 Jahre «Trittst im Morgenrot» sind genug

Medienmitteilung: Am 1. April 1981 erklärte der Bundesrat den Schweizerpsalm zur Nationalhymne. 35 Jahre «Trittst im Morgenrot daher» sind genug, findet die SGG. Das Psalmgebet von Leonhard Widmer aus dem Jahr 1840 soll durch einen zeitgemässen Text ersetzt werden.

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG), 01.04.2016

Hans Dreyer wird Direktor bei der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen

Medienmitteilung: Die Division Pflanzenproduktion und Pflanzenschutz (AGP) bei der UNO-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) wird künftig von einem Schweizer geleitet: Hans Dreyer, Leiter Fachbereich Pflanzengesundheit und Sorten beim Bundesamt für Landwirtschaft (BLW), wechselt auf den 1. Mai 2016 nach Rom. Seine Kandidatur wurde offiziell vom EDA unterstützt.

admin.ch, 29.03.2016

Topic
Katholisches Medienzentrum