Ökumenisches Institut begrüßt neue Studierende für interreligiöse Studien

Junge Studierende aus aller Welt sind am Dienstag am Ökumenischen Institut des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in Bossey zum Zertifikatslehrgang in interreligiösen Studien (Certificate of Advanced Studies in Interreligious Studies) begrüßt worden.

Ökumenischer Rat der Kirchen (ÖRK), 05.07.2019

Globale Unterstützung für die «Zeit der Schöpfung»

Es gibt eine zunehmende globale Unterstützung für die «Zeit der Schöpfung», einer jährlich stattfindenden Veranstaltung mit Gebeten und Aktionen zur Bewahrung der Schöpfung, an der Zehntausende von Christinnen und Christen aller Traditionen weltweit teilnehmen.

Ökumenischer Rat der Kirchen (ÖRK), 28.06.2019

Gallus-Experiment: St.Galler Theologe ist im Wald weniger einsam, als es einst Gallus war

Seit zwei Wochen lebt der Theologe Matthias Wenk im Wald ob St.Georgen. Er hat Gewittern getrotzt, Besuch empfangen, mit einem Dachs Frieden geschlossen und einmal das Experiment fast abgebrochen.

St. Galler Tagblatt, 25.06.2019

Flüchtlingstag zwischen Tränen und Zuversicht

Der kantonale Flüchtlingstag vom Samstag, 22. Juni, in Baden zog viele Menschen an. Die beteiligten Organisationen und geflüchtete Menschen versuchten, nachvollziehbar zu machen, was Flucht bedeutet. In die Erschütterung über die Schicksale der Geflüchteten mischten sich aber auch Zuversicht und die Hoffnung, Fluchtwege sicherer machen zu können.

Horizonte, 24.06.2019

Solothurner Märetfescht

Medienmitteilung: Am Sonntag, 30. Juni, wird das Solothurner Märetfescht zum 20. Mal mit einem ökumenischen Gospelgottesdienst feierlich beendet.

Gastbeitrag, 21.06.2019

Religionen treffen sich im Kulturkloster

ALTDORF Die Interreligiöse Arbeitsgemeinschaft der Schweiz hat im Rahmen ihrer GV das Kulturkloster besucht. Die Teilnehmer tauschten sich über ihre eigenen Leitlinien aus.

Urner Zeitung, 19.06.2019

Plötzlich ist da ein Mahnmal in der Stadt

An der Berner Heiliggeistkirche hängen Tausende Stofffetzen. Jeder steht für einen Menschen, der auf der Flucht gestorben ist.

Der Bund, 17.06.2019

Arbeitsfeld Diakonie vor Weichenstellung

Medienmitteilung: Die Evangelische Synode vom 24. Juni 2019 in Frauenfeld befasst sich mit dem Rechenschaftsbericht und Jahresrechnung 2018 und der beabsichtigten Aufgabe der Stellenvermittlung Westschweiz und Tessin für Au-Pairs. Der Kirchenrat will die Idee von «kirchlichen Erprobungsräumen» im Arbeitsfeld Diakonie weiterverfolgen. Weiter stehen die Anpassung des Personalrechts wegen Erhöhung des Renteneintrittsalters der Pensionskasse, eine Vereinbarung mit der Katholischen Landeskirche zur Buchhaltungssoftware ökFibu, eine Interpellation zum sonntäglichen Gottesdienstangebot und die Ersatzwahl in die Rekurs- und Beschwerdekommission an.

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau, 17.06.2019

Interkulturelle Lernorte für die Kirche der Zukunft

Nicht nur die Gesellschaft, auch die Schweizer Kirche wird internationaler. Darum engagiert sich die Uni Basel in einer Weiterbildung namens «Interkulturelle Theologie und Migration». Sie wird bereist zum vierten Mal angeboten.

Radio SRF 2 Kultur, 09.06.2019

Pfingsten 1989: 30 Jahre Erste Europäische Ökumenische Versammlung in Basel

Medienmitteilung: «Ein doppeltes Wunder wird an Pfingsten lebendig. In einer Welt, die auseinanderstrebt, gehen wir aufeinander zu. Und in Gemeinden, die sich nur mit sich selbst beschäftigen könnten, werden wir hinausgeschickt in die Welt», schreibt Pfarrer Otto Schäfer. Der kurze Text des ehemaligen Beauftragten für Theologie und Ethik beim Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund SEK wurde zum Gedenken an die Erste Europäische Ökumenische Versammlung, vor 30 Jahren in Basel, auf der Webseite der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz AKCH.CH veröffentlicht. Die Versammlung wurde in der Pfingstwoche 1989 unter dem Titel «Frieden in Gerechtigkeit» durchgeführt.

APD, 08.06.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum