Digitales Fasten

Drei Walliser Schülerinnen haben während der Fastenzeit auf ihr Handy verzichtet. Kaum jemand glaubte, dass sie das durchstehen würden. Doch die drei blieben stark, auch wenn die Entzugserscheinungen manchmal Überhand nahmen.

SRF 1, 19.04.2019

Bischöfliche Kommission beim Presserat abgeblitzt

Die Westschweizer Zeitung «Le Temps» porträtierte eine Frau, die den begleiteten Suizid befürwortet. Darüber beschwerte sich die Kommission für Bioethik der Schweizer Bischofskonferenz beim Schweizer Presserat – ohne Erfolg.

ref.ch, 18.04.2019

Grüss Gott Zürich – Newsletter der Katholischen Kirche im Kanton Zürich (12.4.2019)

Kerstin Lenz: Nach der symbolischen Rose letzte Woche bekam Franziska Driessen-Reding gestern von der «Schweizer Illustrierten» eine echte Rose überreicht. Wären all die dankbaren Reaktionen, die Generalvikar Josef Annen und die Synodalratspräsidentin in den letzten Tagen erreichten, Blumen, wäre das Centrum 66 ein buntes Blumenfeld. Auch dafür Danke!

zhkath.ch, 13.04.2019

20 Jahre katholisches Fernsehen: K-TV feiert Jubiläum in Schwyz

Am 25. Mai feiert der katholische, private Fernsehsender K-TV (Kephas-TV) in Schwyz sein 20-jähriges Bestehen. K-TV sendet seit 1999 im Dienst der Neuevangelisierung und Glaubensstärkung. Programmschwerpunkte sind die Übertragungen von Heiligen Messen, Exerzitien, Reportagen sowie Live-Übertragungen aus Rom oder von Reisen des Heiligen Vaters.

Presseportal.ch, 12.04.2019

Sternstunden vor der Kamera

Olivia Röllin moderiert die «Sternstunde Religion» im Schweizer Fernsehen. Daneben schreibt sie ihre Masterarbeit in Wien. Seit kurzem wohnt sie in Luzern, von dem sie sagt, es sei «nicht praktisch, aber schön».

SKPV, 05.04.2019

Papst setzt auf die Jugendlichen

Papst Franziskus hat sich in seinem neuesten Schreiben an die jungen Menschen und an das ganze Volk Gottes gewandt. In diesem Schreiben, das den Titel trägt «Christus vivit», ermutigt der Papst junge Menschen, grossherzig in der eigenen Berufung zu wachsen. «Christus lebt», so der Titel auf Deutsch, unterstreicht, dass Christus unsere Hoffnung ist. «Alles, was er berührt, verjüngt sich, wird neu, füllt sich mit Leben. Die ersten Worte, die ich also an jeden Einzelnen von euch jungen Christen richten möchte, lauten: Er lebt und er will, dass du lebendig bist! Er ist in dir, er ist bei dir und verlässt dich nie. So sehr du dich auch entfernen magst, der Auferstandene ist an deiner Seite; er ruft dich und wartet auf dich, um neu zu beginnen», so der Papst in seinem Schreiben zur Jugendsynode, die im vergangenen Oktober stattgefunden hat.

Walliser Bote, 05.04.2019

«Sternstunde Religion» mit neuer Moderatorin

Seit dem 1. Januar hat die Sendung «Sternstunde Religion» ein neues Gesicht – Die 28-jährige Moderations-Newcomerin Olivia Röllin.

SRF 1, 05.04.2019

«Politik ist dafür da, Ideale hochzuhalten»

Verrohung der Sprache in Politik und Gesellschaft haben schon manche beklagt. In sozialen Netzwerken oder in Kommentarspalten lassen Menschen ihrer Aggression oder gar ihrem Hass freien Lauf. Im politischen Alltag wie in zivilgesellschaftlichen Debatten scheint es vorteilhaft, andere Auffassungen zu verunglimpfen. Wer anders denkt als ich, soll möglichst dumm dastehen. Dass jemand, den ich beschimpft habe, wenig geneigt ist, meinen Überzeugungen auch nur Gehör zu schenken, lässt sich unschwer erraten. Eine echte Kultur respektvoller Auseinandersetzung sähe anders aus. Doch die Mentalitäten scheinen sich gegenläufig zu entwickeln. Unaufhaltsam? Von Eva-Maria Faber.

Bündner Tagblatt, 03.04.2019

Prayer 4.0: Spiritualität digital unterstützen

Digitalisierung 4.0 prägt alle Lebensbereiche. In Religion oder Spiritualität werden die Möglichkeiten des Digitalen allerdings noch sehr vorsichtig genutzt. Das wird sich ändern, berichtet Arnd Bünker. «Prayer 4.0» könnte eine spirituelle Revolution auslösen.

feinschwarz.net, 01.04.2019

Sendeformat «Christ im Leben» im Radio Maria TV

Medienmitteilung: Wir freuen uns, Radio Maria TV weiter auszubauen. Ab Dienstag, 2. April wird das Sendeformat «Christ im Leben» auch auf unserem YouTube-Kanal mit Bild ausgestrahlt.

Radio Maria, 30.03.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum