LGBTIQ*-Pfarrer*innen in Deutschland

Florence Häneke hat mit einigen LGBTIQ*-Pfarrer*innen der Evangelischen Kirche in Deutschland gesprochen. Dabei zeigt sich, dass diese Menschen ihre Geschlechterrollen, Begehren und Bedürfnisse biograpisch intensiv reflektieren mussten. Doch diese Reflexionen machen sie zu Vorbildern gelebter Selbstannahme.

feinschwarz.net, 13.03.2019

Streitfrage «Ehe für alle» und die Bibel

Das schweizerische Parlament wird voraussichtlich die Ehe neu regeln. Die Zivilehe soll künftig auch gleichgeschlechtlichen Paaren offen stehen. Christliche Kirchen stehen diesem Vorhaben teils zustimmend, teils ablehnend gegenüber und stehen insgesamt vor Frage, ob sie das religiöse Eheschliessungsritual ebenfalls für gleichgeschlechtliche Paare öffnen wollen. Dabei gehen die Konfessionen von unterschiedlichen Eheverständnissen aus. Blogbeitrag von Stephan Jütte

diesseits, 05.03.2019

Streitfrage «Ehe für alle»

Homosexuelle sollen in der Schweiz schon bald heiraten dürfen. Die Ehe für alle ist jedoch in den christlichen Kirchen sehr umstritten. Für viele traditionelle Christen steht das Modell der Ehe von Mann und Frau auf dem Spiel.

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, 03.03.2019

Pressecommuniqué der Katholischen Volksbewegung Pro Ecclesia zur Petition «Die Katholische Kirche von Homo-Netzwerken befreien!»

Die Kardinäle Gerhard Ludwig Müller und Walter Brandmüller unterstützen die Petition «Die Katholische Kirche von Homo-Netzwerken befreien!» der Pro Ecclesia

Pro Ecclesia, 06.02.2019

Mamas und Papas im Doppelpack

Wallis | Bald werden im Wallis die ersten Kinder offiziell zwei Mamas oder zwei Papas haben. Seit Anfang des Jahres ist die Stiefkindadoption auch für gleichgeschlechtli- che Paare möglich. Einige Gesuche sind bereits in Sitten eingegangen.

Walliser Bote, 13.08.2018

Susanne Birke arbeitet im katholischen Regenbogenpastoral: «Homosexualität ist keine Sünde»

In einer mehrteiligen Serie porträtiert die AZ Menschen, die in speziellen Bereichen der Seelsorge tätig sind. Dieses Mal: Susanne Birke (50) ist Katholikin, liebt Frauen und arbeitet im Regenbogenpastoral für lesbische oder schwule, bi-, trans-, oder intersexuelle Personen. In der katholischen Kirche ist dies nicht immer einfach.

Aargauer Zeitung, 19.06.2018

Topic
Katholisches Medienzentrum