Verschmähtes Osterlamm

Lammfleisch, ein Klassiker der Osterküche, kommt immer seltener auf den Tisch. Rind-, Hühner- und Schweinefleisch sind deutlich beliebter. Wieso?

Radio SRF 1, 19.04.2019

Die einseitige Religions-Kritik des Europarats

Eine Resolution des Europarats fokussiert auf die islamische Scharia und blendet die «Scharias» anderer Religionen aus. Kurt Marti

Infosperber, 12.04.2019

Erdogans Chefideologe von ­Luzerner Pfarrei ausgeladen

Antisemit und Islamist Abdurrahman Dilipak sieht in Erdogan den neuen Kalifen. Seinen Auftritt in Ebikon haben Recherchen dieser Zeitung verhindert.

Tages-Anzeiger, 09.04.2019

Mehr rassistische Zwischenfälle am Arbeitsplatz registriert

Schwarze und Muslime sind laut einem Bericht des Bundes am stärksten von Diskriminierung betroffen.

NZZ, 08.04.2019

Anselm Grün und Ahmad M. Karimi: Schätze der Spiritualität

Kann ein Dialog zwischen Christentum und Islam gelingen? Was ist über alle Differenzen hinweg das Verbindende? Wie weit kann das Verständnis gehen, ohne die eigene Tradition dabei preiszugeben? Ein Gespräch mit dem Benediktinerpater Anselm Grün und dem Religionsphilosophen Ahmad Milad Karimi.

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, 08.04.2019

«Eine Rückführung ist sehr heikel»

Die Soziologin Géraldine Casutt beschäftigt sich am Schweizerischen Zentrum für Islam und Gesellschaft der Uni Freiburg mit westlichen Frauen, die in den Jihad ziehen. Derzeit macht sie ihr Doktorat zu diesem Thema.

SonntagsZeitung, 07.04.2019

Tagebuch der Menschheit

Ausgerechnet ein Evolutionsbiologe und ein Historiker haben den jüngsten Bestseller über die Bibel geschrieben. Es ist kein Buch gegen die Bibel, sondern eines, dass die biblischen Geschichten in einen neuen Zusammenhang stellen, nämlich als Zeugnis für die Menschheitsgeschichte.

Radio SRF 1, 07.04.2019

So viel Geld steckt Katar in Schweizer Moscheen

Laut dem Buch «Qatar Papers» hat Katar Moscheen und islamische Zentren in der Schweiz mit mehreren Millionen Franken unterstützt. Das berichten Tamedia-Zeitungen am Donnerstag.

swissinfo, 05.04.2019

Saïda Keller-Messahli – von Tunis nach Grindelwald

Saïda Keller-Messahli kennt man als mutige und scharfzüngige Kritikerin gegen Islamisten. Privat hatte sie nicht immer Glück: Aufgewachsen unter ärmsten Bedingungen in Tunesien, kam sie als Pflegekind nach Grindelwald – ein Kulturschock für das kleine Mädchen.

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, 04.04.2019

Muslime beten ohne Bewilligung in Binningen

Ein Binninger Gewerbegebäude soll zu einem islamischen Kulturzentrum umfunktioniert werden. Trotz fehlender Bewilligung finden bereits Gebete statt. Politiker sind empört.

20 Minuten, 03.04.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum