Il mangiatore di pietre

«Il mangiatore di pietre» erzählt die Geschichte einer Schlepperbande in einem abgelegenen Bergdorf, in dessen Abgelegenheit die Bewohner ihre eigenen Regeln machen. Aber auch dort werden sie von den urmenschlichen Bedürfnissen nach Liebe und Anerkennung eingeholt.

Medientipp, 02.04.2019

Fair Traders

Medientipp: Nino Jacusso stellt in «Fair Traders» drei starke Persönlichkeiten und ihre unterschiedlichen Ideen und Leistungen für eine nachhaltigere Welt vor. Das Engagement und Feuer aller drei regt dazu an, sich selbst Gedanken über eine andere Gestaltung der eigenen sowie gemeinsamen Zukunft zu machen.

Medientipp, 12.02.2019

Wer bezahlt den Preis für unsere Smartphones?

Die ökumenische Kampagne von «Brot für alle» und Fastenopfer setzt sich seit 50 Jahren für mehr Gerechtigkeit in der Welt ein. Warum es dieses Jahr um die allgegenwärtigen Smartphones geht.

Südostschweiz, 12.02.2019

Die Schweiz dürfte ihre IS-Kämpfer bald heimholen

Frankreich will in den nächsten Wochen seine IS-Kämpfer zurückholen, und die USA fordern andere Staaten dazu auf, dasselbe zu tun. Auch der Bund befasst sich mit dem Thema.

20 Minuten, 06.02.2019

Meinungsbeitrag SKF zur Konzernverantwortungsinitiative

Simone Curau-Aepli, Präsidentin SKF: Nicht nur in den Anden wird die «Mutter Erde» – Madre Tierra oder Pacha Mama, – als DIE grosse Sorgende verehrt. Sie ist neben dem männlichen Beschützer «Vater Himmel» die weibliche Seite Gottes. Sie gibt uns das, was wir zum Leben brauchen: die Luft zum Atmen, die Erde zum Bebauen und Bewohnen, das Wasser des Lebens. Sie wird aber weder gebührend geheiligt, sondern ausgebeutet.

Schweizerischer Katholischer Frauenbund SKF, 31.01.2019

Die Weltverbesserer 4.0

Bundespräsident Ueli Maurer und der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, haben am Dienstag in Davos das WEF 2019 eröffnet. Maurer forderte einen politischen Rahmen für die technologische Revolution. Schwab sprach von einer «Re-Moralisierung» der Globalisierung.

Neue Zürcher Zeitung, 22.01.2019

Klaus Schwab: «Wir stehen am Scheideweg der Menschheit»

Der Schweizer Bundespräsident Ueli Maurer rief in seiner WEF-Eröffnungsrede zum Dialog zwischen Eliten und Bevölkerung auf.

Tages-Anzeiger, 22.01.2019

«Wort zum Sonntag»: Verantwortung ist global

Zum Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag erinnert die evangelisch-reformierte Pfarrerin Catherine McMillan daran, dass Menschenrechte in Ländern des Südens auch Schweizerinnen und Schweizer etwas angehen.

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, 16.09.2018

Dalai Lama: «Wir brauchen eine globale Ethik»

Eine globale, säkulare Ethik ist in der gegenwärtigen Zeit wichtiger als die klassischen Religionen, sagt der Dalai Lama. Denn Religionen wie nationale Grenzen können trennend wirken. Ein Gespräch auch über Donald Trump, Herzenserziehung und religiöse Intoleranz.

Publik Forum, 10.02.2018

ABS CEO Martin Rohner: «Es braucht ein ganz anderes Bankengesetz!»

Martin Rohner, «Banker des Jahres 2016», präsentiert mit der Alternativen Bank (ABS) Schweiz ein Gegenmodell zur Bankenwelt. Es orientiert sich streng an Kriterien wie Transparenz, soziale Verantwortung und Ökologie. Wir sprachen mit ihm am Hauptsitz der Bank in Olten darüber... (2. Teil)

livenet.ch, 02.01.2018

Topic
Katholisches Medienzentrum