Der Kreuzweg mit Papst Franziskus: Hier können Sie mitbeten

Papst Franziskus leitet am Abend den traditionellen Kreuzweg am Kolosseum in Rom. Dabei gehen Gläubige am Karfreitag im Schein von Kerzen die 14 Stationen des Leidenswegs Jesu nach. Wir übertragen die Via Crucis ab 21.05 Uhr live und mit deutschem Kommentar auf dieser Internetseite.

Vatican News, 19.04.2019

Schritt für Schritt zu einer neuen Kirche

Der Weg zu Veränderung in der Kirche führt über die Autobahn. «Richtung Zürich, Ausfahrt Urdorf Nord», kündigt der Chaffeur an und startet den Motor. Ein gutes Dutzend Frauen und Männer sitzt in seinem Bus, der vom Bahnhof Brugg ins Kloster Fahr fährt.

Horizonte, 17.04.2019

Begehrter Kloster-Tofu aus Freiburg

Die vietnamesischen Mönche im Kloster Orsennens im Kanton Freiburg werden vom eigenen Erfolg überrollt: Ihr Tofu ist so begehrt, dass sie die Anzahl der Bestellungen einschränken müssen.

SRF 1, 26.03.2019

Beten ist nicht alles

Brauchen Sie Hilfe im Garten oder beim Zügeln? Dann könnten Sie mit der Kirche ins Geschäft kommen. Genauer: mit der Streetchurch.

Tages-Anzeiger, 22.03.2019

Warum ich bete

Beten ist ein intimer Akt, es ist wie Sex: Man spricht viel darüber, wie andere es tun, aber nicht darüber, wie man es selbst macht. Unsere Autorin möchte das ändern.

Watson, 15.03.2019

Macht und Ohnmacht des Gebets?!

Medienmitteilung: An der von rund 160 Gästen besuchten Podiumsdiskussion vom 12. März im Kulturhaus Odeon in Brugg diskutierten Journalist und Sektenspezialist Hugo Stamm, Heilsarmee-Leiter Beat Schulthess aus dem Zürcher Oberland, Humanistin und Religionswissenschaftlerin Ruth Thomas und die katholische Ordensfrau Schwester Zita von den Baldegger Schwestern miteinander und mit dem Publikum über ihre persönliche Einstellung zum Gebet.

Pastoralraum Brugg-Windisch, 14.03.2019

Das Thema Gebet bewegt

Brugg Grosses Interesse an der Podiumsdiskussion unter dem Titel «Macht und Ohnmacht des Gebets?!»

Aargauer Zeitung, 14.03.2019

Klein sein ist schön – Slowenien ist beides

Heute am 1. März ist «Weltgebetstag der Frauen». Corinna Harbig lebt schon lange als Pastorin im Gastland Slovenien und erzählt, wie gut Land und Projekt zusammenpassen.  

feinschwarz.net, 01.03.2019

Frauen beten und handeln

Weltgebetstag. Heute treffen auch in der Schweiz Frauen an den ökumenischen Feiern zusammen. Rund um den Globus pflegen sie Solidarität unter sich.

SKPV, 01.03.2019

Urner Pfarreien gestalten Weltgebetstag mit

«Informiert beten – betend informieren». Unter diesem Motto wird Anfang März auch in Uri der Weltgebetstag gefeiert. Frauen aus Slowenien haben die diesjährige ökumenische Feier vorbereitet.

Urner Zeitung, 20.02.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum