Zwei Frauen, die die Kirche veränderten

History Reloaded Am 1. Januar 1519 bestieg Zwingli erstmals die Kanzel des Zürcher Grossmünsters – der Beginn der Reformation. Am Sonntag, 3. August 1919 – also vor 100 Jahren – bestieg wieder eine Persönlichkeit die Grossmünster-Kanzel: Rosa Gutknecht, die erste Pfarrerin am Grossmünster.

Tages-Anzeiger, 12.08.2019

«Außereheliche Sexualität war ein No-go»

Das Lehrerinnenzölibat stellte Frauen im Staatsdienst vor die Wahl: Beruf oder Ehe. Vor 100 Jahren wurde das Gesetz abgeschafft. Die Diskriminierung hielt jedoch an, erläutert die Historikerin Sabine Liebig.

Süddeutsche Zeitung, 11.08.2019

Klosterschwester auf Zeit

Ein Leben im Kloster mag man sich streng und eintönig vorstellen. Ist das wirklich so? Wie ist es für eine junge Frau, fernab von Social Media und Partys still am Gebet teilzunehmen? Ich habe den Versuch gewagt und während zwei Tagen im Kloster Notkersegg in St.Gallen gelebt.

Herisauer Nachrichten, 08.08.2019

Touristinnen umgehen Tessiner Burkaverbot mit Mundschutz: Jetzt rufen SVP-Politiker nach schärferem Gesetz

Eine Touristin sitzt mit Schleier und Mundschutz auf einer Bank in Lugano: Wer Ja zum Burkaverbot gestimmt habe, müsse sich hintergangen fühlen, sagt der Initiant des Verhüllungsverbots. Tessiner SVP-Kantonsräte schalten nun die Regierung ein.

Aargauer Zeitung, 06.08.2019

Nach langem Streit: In den Niederlanden tritt Burkaverbot in Kraft

Nach rund 14-jähriger Debatte ist in den Niederlanden ein Burkaverbot in Kraft getreten. «Gesichtsbedeckende» Kleidung wie Burkas oder Schleier dürfen nicht mehr in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Klinik, Ämtern oder auch Bussen und Bahnen getragen werden.

Blick, 01.08.2019

«Immer wieder Mahnfinger hochhalten»: Oltnerin ist neue Chefin der Evangelischen Frauen Schweiz

Gabriela Allemann aus Olten ist die neue Präsidentin des Dachverbands Evangelischer Frauen Schweiz.

Oltner Tagblatt, 26.07.2019

Das Regionaljournal besucht ein Kloster im Wallis

Sommerserie Lebensgemeinschaften: Besuch im Kloster St. Ursula in Brig. Das Frauenkloster St. Ursula in Brig gibt es noch. Das alleine darf als Erfolg gewertet werden, denn jedes Jahr verschwindet in der Schweiz eine Klostergemeinschaft mangels Neueintritten. Doch auch in Brig gab es in den letzten Jahren grosse Veränderungen (Beitrag bei Minute 2:30).

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, 23.07.2019

Gelungenes Jubiläum der Frauen- und Müttergemeinschaft Saas-Grund

An den Jubiläumsfeierlichkeiten der Frauen- und Müttergemeinschaft Saas-Grund konnten am Sonntag sowohl viele Bewohner aus dem Saastal als auch zahlreiche Besucher aus dem ganzen Oberwallis begrüsst werden. Gemeinsam wurde der historische Moment der Vereinsgeschichte gefeiert und die Arbeit des Vereins gewürdigt.

Walliser Bote, 22.07.2019

Hier wächst die neue Generation Jihad heran – eine Reportage aus dem nordsyrischen Wüstenlager al-Hol

In einem der grössten Flüchtlingslager in Syrien versucht ein Teil der ehemaligen IS-Frauen, ihre Kinder zu Glaubenskämpfern zu erziehen.

NZZ am Sonntag, 21.07.2019

Fête des Vignerons – die Frauen rütteln an einer weiteren Männerbastion der Schweiz

Eine Million Besucher, hundert Millionen Franken Budget und eine Arena so gross wie ein Fussballstadion: Was ist das für ein Fest, das nur einmal pro Generation stattfindet und mittlerweile in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen wurde?

Neue Zürcher Zeitung, 19.07.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum