Heilsarmee: eine Art Wohlfahrtskonzern

Wäre die Heilsarmee kein gemeinnütziger Verein, gehörte sie zu den umsatzstärksten Schweizer Unternehmen. Ein Portrait.

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, 24.12.2018

Basel hat ein «Weihnachtshaus» und ein «Adventhaus»

Medienmitteilung: Basel geniesst seit einigen Jahren den Ruf als traditionsreichste Weihnachtsstadt der Schweiz, schreibt CBS KULTUR INFO, Basel. Dazu würden neben dem Weihnachtsmarkt auch die «wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung, spektakuläre Sonderausstellungen in den Museen und das öffentliche Wunschbuch im Innenhof des Basler Rathauses» beitragen. Nicht nur während der Advents- und Weihnachtszeit, sondern ganzjährig gibt es in der Rheinstadt seit 49 Jahren ein «Weihnachtshaus» am Spalenberg 14 und seit 87 Jahren ein «Adventhaus» am Rümelinbachweg 60.

APD, 24.12.2018

kontertext: Fast eine Weihnachtsgeschichte – nur umgekehrt

Nicht lange her, da hat die Schweiz massenweise eigene Bürger ausgeschafft. Das erinnert fatal an die Sozialpolitik von rechts.

Infosperber, 24.12.2018

Das Christkind gibt es nicht

Ausnahme vom Alltag: Ist es das, was die Weihnachtszeit verschönert? Ihren Ablauf bestimmen – oder bestimmten – besondere Regeln und Rituale. Erinnerungen an eine Kindheit in den 1960er-Jahren.

Republik, 24.12.2018

Ausgesetzt!

Soziales Leben von Anfang an – Anderen ausgesetzt, aber auch ausgeliefert? Burkhard Liebsch formuliert Herausforderungen wirklicher Aufnahme Anderer in menschlichen Lebensformen.

feinschwarz.net, 24.12.2018

1600 Jugendliche teilen in der Ranftschlucht das Friedenslicht

So viele Teilnehmer wie seit 15 Jahren nicht mehr – das Ranfttreffen zog am Wochenende über 1600 Kinder, Jugendliche und Eltern an. Beim grössten kirchlichen Jugendtreffen der Schweiz tankten sie gemeinsam Kraft und Spiritualität.

Obwaldner Zeitung, 24.12.2018

Das Vermächtnis des Menschenfreunds

Zwingli hat vorgelebt, was die Schweiz bis heute stark macht: Pragmatismus, Selbstvertrauen und Humanismus.

Tages-Anzeiger, 24.12.2018

Wenn kleine Engel die dunkle Welt erhellen

Zum 60. Mal wird am Sonntag in Rapperswil das Sternsingen aufgeführt. Mit dabei sind 16 kleine Engel, die mit ihren Weihnachtsliedern das Spiel begleiten. Sie verkünden, dass ein Stern aus dem dunklen All herab auf die Welt gefallen ist.

Linth Zeitung, 21.12.2018

Glut und Tränen im St. Peter

In der Zürcher Altstadtkirche glimmt zurzeit eine besinnlich stimmende Lichtinstallation. Mit dem Advent hat sie allerdings höchstens am Rande zu tun.

Neue Zürcher Zeitung, 21.12.2018

Der Chor verbindet die Meientaler

Meien. Mit viel Freude und Engagement setzt sich der Kirchenchor seit 30 Jahren für das kulturelle und gesellschaftliche Leben im Bergtal ein. Bereits zum 14. Mal führen Kinder und Jugendliche unter der Regie des Kirchenchors ein Krippenspiel auf.

Urner Zeitung, 20.12.2018

Topic
Katholisches Medienzentrum