Medientipp

The Young Pope – Der Wolf und seine Schäfchen

Regisseur Paolo Sorrentino macht Filme wie Gemälde. Und wie sie nur Italiener machen können. Das hat man auch in Amerika gemerkt – und ihn für eine TV-Serie über den «Jungen Papst» (The Young Pope) engagiert. Eine Filmkritik von Sarah Stutte.

Audienz beim neuen Papst (Jude Law) | © Filmstill aus «The Young Pope»
19. Juni 2017 | 11:17
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»