Politologe Rickenbacher: Bewusste Caritas-Provokation in der Migrationsdiskussion

30.01.2015 – Die Caritas-Tagung zur Zuwanderung 2015 war speziell, sagt der Schweizer Publizist Iwan Rickenbacher. Es fanden keine kontroversen Diskussionen statt. Die Tagung in Bern setzte jedoch einen Kontrapunkt in der akutellen Schweizer Migrationsdiskussion.

Schuldgeständnis von Caritas-Präsidentin zur «Masseneinwanderung»

30.01.2015 – Eindrückliches Geständnis der Caritas-Schweiz-Präsidentin Mariangela Wallimann-Bornatico am grossen Caritas-Forum in Bern zur SVP-Masseneinwanderungsinitiative: «Wir hätten vor dieser Abstimmung mehr machen können – und müssen. Und mit wir meine ich die Politik, die Wirtschaft, die Medien – und mich selber.»

Dossier «Zuwanderung»

27.01.2015 – Caritas Schweiz stellte das Thema «Zuwanderung» in den Mittelpunkt ihres Forums vom 30. Januar 2015 im Kultur-Casino in Bern. Im Dossier von kath.ch sind die Stimmen der Schweizer Parteien zum Caritas-Forum zu lesen. Die Integrationsbeauftragte des Kantons Nidwalden, Ylfete Fanaj (Bild), spricht über «Migrationshintergrund als Zukunftschance».

CH-Parteien zu Caritas-Tagung: Irrwege in der Integrations-Debatte überwinden

26.01.2015 – Fast alle grossen Parteien der Schweiz wünschen der Caritas Erfolg für ihre Tagung zur Migration vom kommenden Freitag. Dies zeigt eine Umfrage von kath.ch. Pikiert zeigt sich die SVP, weil sie vom katholischen Hilfswerk nicht eingeladen wurde.

Integrationsbeauftragte: Frage der Religion der Migranten wird zu hoch gewichtet!

26.01.2015 – «Die Religionszugehörigkeit der Migranten hat nach den blutigen Ereignissen in Paris eine viel zu hohen Stellenwert.» Das sagt die im Kosovo geborene Integrationsbeauftragte des Kantons Nidwalden, Ylfete Fanay im Interview mit kath.ch . Fanay tritt am 30. Januar in Bern am Caritas-Forum zur Zuwanderung auf.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum