Religion und Wirtschaft am Zurich Film Festival

26.09.2016 – Mit «Le Confessioni» zeigt das Zurich Film Festival einen Film, der die Dimensionen von Wirtschaft, Politik und Religion zusammenbringt. Die Hauptrolle spielt dabei ein Mönch, der an ein hochrangiges Treffen von Wirtschaftsministern eingeladen wird.

Vitol und die Menschenrechte

24.08.2015 – Medienmitteilung: Der grösste Schweizer Konzern Vitol ist zu wenig um die Wahrung von Menschenrechten und international anerkannten Umweltstandards bei seinem Kohlegeschäft in Südafrika bemüht. Das zeigt eine Analyse von Brot für alle und Fastenopfer. Intransparent bleibt, wie Vitol seine Sorgfaltspflicht wahrnimmt. Der Rohstoffkonzern liefert sehr wenig Information über die Auswirkungen seiner Handelstätigkeit auf die Menschenrechte und die Umwelt. Damit alle Konzerne ihre Sorgfaltspflicht beachten, fordern Fastenopfer und Brot für alle Vorschriften für die Schweizer Unternehmen.

Kämpfer für eine gerechte Sozialordnung – Vor 125 Jahren wurde der Jesuit Oswald von Nell-Breuning geboren

04.03.2015 –

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum