Spiel mit dem Feuer – Gerhard Pfister versus Christian Levrat

17.10.2016 – Die Parteipräsidenten von SP und CVP steigen in den Ring und kämpfen mit harten Bandagen in der Werte-Debatte. In der NZZ vom 15.10. wirft Christian Levrat seinem Kontrahenten Gerhard Pfister vor, dass er einen Religionskonflikt herbeirede. Pfister hat gegenüber der NZZ gesagt: «Muslime gehören zur Schweiz – der Islam nicht». Beide Präsidenten spielen mit dem Feuer, wenn sie den Religionsfrieden in der Schweiz derart in Frage stellen, meint Charles Martig in seinem Kommentar.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum