Türkischer Aussenminister: Papst schürt Hass und Feindschaft

12.04.2015 – Die Türkei hat Papst Franziskus vorgeworfen, mit seiner Äusserung zum Völkermord an den Armeniern Hass zu schüren. Die Erklärung des Papstes sei «weit von Geschichte und Recht entfernt» und nicht hinnehmbar, erklärte Aussenminister Mevlüt Cavusoglu am Sonntag via Twitter.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum