Kämpferin für Frauenrechte und soziale Gerechtigkeit verstorben

02.05.2015 – Am 1. Mai ist alt Nationalratspräsidentin Elisabeth Blunschy verstorben. Die Schwyzerin setzte sich zeitlebens für soziale Gerechtigkeit und Frauenrechte ein. Sie wurde 1971 als erste Frau aus Schwyz in den Nationalrat gewählt – noch bevor der Kanton das Frauenstimmrecht eingeführt hatte.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum