Nonne im Vatikan: «Wer zu Prostituierten geht, ist kein echter Mann»

03.02.2015 – Am 8. Februar ruft der Papst zum ersten Weltgebetstag gegen den Menschenhandel auf. An der Präsentation des Tages im Vatikan sagte die sizilianische Ordensfrau Valeria Gandini, die sich selbst für Prostituierte engagiert: «Wer zu Prostituierten geht, ist kein echter Mann. Das muss in die Köpfe rein.»

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum