Travail.Suisse: Arbeitsplatzverluste verhindern – Politik ist gefordert

15.01.2015 – Travail.Suisse, der unabhängige Dachverband der Arbeitnehmenden, ist besorgt über die Folgen des heutigen Entscheides der Nationalbank, den Mindestkurs aufzuheben. Er befürchtet eine unkontrollierte Aufwertung des Frankens und damit verbunden Arbeitsplatzverluste. Dies müsse verhindert werden. Der Bundesrat müsse alle zur Verfügung stehenden Mittel prüfen, etwa Kapitalverkehrskontrollen.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum